Sie sind hier
E-Book

Das Buch zum Kotzen

Das unappetitlichste Buch über Seekrankheiten seit Erfindung der christlichen Seefahrt

eBook Das Buch zum Kotzen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
160
Seiten
ISBN
9783739272610
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Dieses Buch ist wahrscheinlich der außergewöhnlichste und unappetitlichste Ratgeber über Seekrankheiten auf Kreuzfahrtschiffen seit Erfindung der Musik- und Vergnügungsdampfer. Möglicherweise ist die Titanic nur deshalb gesunken, weil sie durch die alle auf einer Seite des Schiffes stehenden und sich übergebenden Passagiere zu sehr Schlagseite bekam und deshalb den Eisblock rammte. Der Autor Wolfgang T. Müller ist auf vielen deutschen Kreuzfahrtschiffen als sogenannter Lektor tätig und kann als \Staff\ hinter die Kulissen sehen. Dort, wo kein Passagier je hinkommt. Er kennt die Auswirkungen der Seekrankheit wie kein Zweiter und hat aus vielen Reiseerlebnissen an Bord ein äußerst vergnügliches, satirisches Buch geschrieben, das in keiner Bordbibliothek und in keiner Reisetasche fehlen darf und einfach als ein \Must\ mitgenommen werden soll auf die große Reise über den Weltmeeren. Trotz allen Humors ist dieses Buch \Zum Kotzen\ ein wertvoller Ratgeber rund um das Thema \Seekrankheiten\. Viele Tipps und Tricks von der Prävention bis hin zur Behandlung einer Seekrankheit im Notfall finden sich in diesem Reiseführer der besonderen Art. Auch alternativmedizinische und homöopathische Empfehlungen wie Ingwer, Bachblüten und Globolis sind dort genauso zu finden wie die Geheimtipps der russischen Seeleute oder skurille Dinge wie Seebrillen. Auch der Bordpfarrer hat so seine ganz eigenen Methoden und es gibt sogar ein ganze Kapitel zu \Kotzen aus spiritueller Sicht\. Dass auch des deutschen Urlaubers allerliebste Beschäftigung, nämlich das \Sonnenliegenreservieren\ eine Steigerung auf einem Kreuzfahrtschiff findet und vom Autoren liebevoll karikiert wird, versteht sich von selbst. Diese Buch mit dem sehr provokativen, aber bewusst ausgewählten Titel \Zum Kotzen\ ist sicherlich eines der humorvollsten Reiseratgeber für alle Kreuzfahrtsüchtigen.

Wolfgang T. Müller wurde 1952 als Ältester von 4 Kindern in Wickrath / Mönchengladbach geboren. Er absolvierte eine Einzelhandelskaufmannslehre, heiratete bereits mit 19 Jahren das erste Mal, ging freiwillig zur Luftwaffe, blieb dort 12 Jahre und ging als Oberfeldwebel a.D. ab, machte während der Bundeswehrzeit seinen staatl. gepr. Betriebswirt, bildete sich zusätzlich als Grafiker aus, betrieb nebenher eine Versicherungsagentur und eine Werbeagentur. Machte sich nach der Bundeswehrzeit selbständig als Versicherungsinspektor, dann als Versicherungsmakler, dann als Betriebsberater. Heiratete 2001 das zweite Mal auf Hawaii, schrieb 2003 sein erstes Buch über Versicherungen im Internet, dann produzierte er seine ersten Ausbildungs-DVDs über den hawaiianischen Hula-Tanz mit seiner damaligen Frau Nummer Zwei, gründete in Überlingen am Bodensee in 2009 seine eigene Heilerakademie für alternative Heilmethoden und Energiemedizin, siedelte um nach Salzburg / Österreich und verlegte seine Heilerakademie nach Österreich. Dann ging es Schlag auf Schlag. Er heiratete ein drittes Mal. Sein erster spiritueller Dokumentarfilm 'Die Heiler' ging in die Läden und ist bis heute einer der erfolgreichsten Dokumentarfilme über geistiges Heilen. Es folgten weitere Dokumentarfilme mit seiner Filmfirma Lanakila Film (siehe Portfolio) bis zu seinem aktuellsten, kinofüllenden Film 'Burnout - Deine Chance zum Neubeginn'. Er ist gern gesehener Talkgast zum Thema alternative Heilung im Fernsehen, Rundfunk und in den Zeitungen. Seit 2003 bereist er die Weltmeere vornehmlich auf deutschen Kreuzfahrtschiffen als Lektor und Vortragender, soweit es seine knappe Zeit erlaubt. Dieses vorliegende Büchlein war ein Herzenswunsch von ihm, es zu realisieren außerhalb seiner sonstigen beruflichen Tätigkeit als Lebenslehrer, Mentalcoach, Geistheiler und Dokumentarfilmer. An dieser Stelle wird nun seine Vita abrupt beendet, denn sonst könnte man alleine aus seinem extrem spannenden und vielseitigen Leben ein eigenes Buch machen. Wer mehr über Wolfgang T. Müller wissen oder ihn einmal live bei einer seiner vielen Veranstaltungen erleben will, darf sich folgende Internetseite ausgiebig anschauen: http://www.wolfgang-theodor-mueller.com

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Fernreisen - Afrika - Australien - Asien

Mein Amerika - Dein Amerika

eBook Mein Amerika - Dein Amerika Cover

Tom Buhrow und seine Frau Sabine Stamer berichten: anhand eigener Erlebnisse und Erfahrungen, angereichert mit Hintergrundwissen, Fakten und Zahlen. Sie machen uns mit dem Alltag des heutigen Amerika ...

Das siebte Jahr

eBook Das siebte Jahr Cover

Nach dem Bestseller Mein Weg führt nach Tibet das neue Buch von Sabriye Tenberken Was ist aus Tendsin, Gyendsen, Tashi und den anderen blinden Kindern von Lhasa geworden? Sabriye Tenberken erzählt ...

Geschichten aus Thailand

eBook Geschichten aus Thailand Cover

Ein Insider beschreibt in mehreren Kurzgeschichten mit viel Humor und Einfühlungsvermögen Stärken, Schwächen, Sitten, Gebräuche und Mentalität der Thais. Dabei werden zahlreiche Unterschiede ...

Berlin - Moskau

eBook Berlin - Moskau Cover

Wolfgang Büscher ist zu Fuß von Berlin nach Moskau gelaufen. Allein. An die drei Monate dauerte die Wanderung. Im Hochsommer hat er die Oder überquert, an der russischen Grenze die Herbststürme ...

Auf dem Jerusalemweg

eBook Auf dem Jerusalemweg Cover

4.500 km beträgt die Strecke von Oberösterreich bis nach Jerusalem! Drei Männer machten sich im Juni 2010 auf den Weg und gingen diese unglaubliche Strecke zu Fuß und trafen nach sechs Monaten am ...

Sucht nach Leben

eBook Sucht nach Leben Cover

Andreas Altmann ist Deutschlands bekanntester Reiseschriftsteller. Ihn treibt eine unstillbare Neugier, die Sucht nach Leben. Er geht weite Wege, um Neues zu entdecken: Geschichten und Menschen, die ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...