Sie sind hier
E-Book

Das CODA-Trainigsprogramm. Erziehung und Kultur hörender Kinder gehörloser Eltern

eBook Das CODA-Trainigsprogramm. Erziehung und Kultur hörender Kinder gehörloser Eltern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783668388550
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Sprache ist in unserer Gesellschaft eine wichtige Komponente für die Kultur, in der wir aufwachsen. Bereits durch die Geburt wird ein Kind einer gewissen Gruppe zugeordnet, in der es sich entwickeln soll. Dadurch wird auch die Kindheit und das erlernte Verhalten geprägt. Nach Grimm und Weinert spielt dabei die Sprache eine wichtige Rolle. Jeder erlernt diese durch seine Eltern und die Gesellschaft, in die er oder sie hineingeboren wurde. Meistens wird dabei beiderseits dieselbe Sprache gelehrt, in einigen Fällen ist die Muttersprache jedoch eine andere wie die der zugeordneten Gruppe. So wachsen zum Beispiel Migrantenkinder häufig zweisprachig auf. Aber auch hörende Kinder gehörloser Eltern werden meist bilingual erzogen. Sowohl gebärdensprachlich, nach der Kommunikationsform der Eltern, und lautsprachlich, so wie das hörende Umfeld der Kinder kommuniziert. Durch das Erlernen von zwei Sprachen wachsen diese Kinder auch automatisch in zwei Kulturen auf. Mit dieser Bikulturalität und der Erziehung von hörenden Kindern gehörloser Erwachsener beschäftigt sich diese Arbeit. Die Familiensituation, die Kommunikation und die Entwicklung der Kinder spielen eine ent-scheidende Rolle. Aufgrund der Herausforderungen, die sich durch das Aufwachsen in zwei Kulturen und die Frage nach dem richtigen Erziehungsstil ergeben, wurde in Berlin das sog. CODA-Trainingsprogramm entwickelt. Dieses Präventions- und Interventionsprojekt und dessen Ziele und Methoden werden ebenso in dieser Arbeit vorgestellt. Anhand der Evaluati-on der ersten Durchführung sollen die Chancen und Grenzen, die das CODA-Trainingsprogramm als pädagogische Maßnahme für hörende Kinder und deren gehörlose Eltern bietet, erörtert werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...