Sie sind hier
E-Book

Das deutsche, britische und schwedische Wahlrecht im Vergleich

eBook Das deutsche, britische und schwedische Wahlrecht im Vergleich Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783668999244
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften), Veranstaltung: Proseminar: Die Bundestagswahl 2017, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Hausarbeit ist es, einen Vergleich des deutschen, britischen und schwedischen Wahlrechts aufzustellen. Wahlen sind das Grundprinzip einer liberalen Demokratie. Nur aus allgemeinen und freien Wahlen dürfen Regierungen und damit die politische Führung eines Landes hervorgehen. Ohne Wahlen und einem fairen Wettbewerb zwischen den politischen Strömungen, kann es also keine Demokratie geben. Ein Wahlsystem muss verschiedene Prinzipien berücksichtigen. Es sollten möglichst alle Bevölkerungsgruppen im Parlament repräsentiert werden. Allerdings dürfen sich die Abgeordneten auch nicht soweit streuen, dass sie keine handlungsfähige Regierung hervorbringen können. Das Wahlrecht selbst muss einfach genug sein, um von allen Wahlberechtigten verstanden zu werden. Ein einfaches Wahlrecht wird auch von der Bevölkerung leichter akzeptiert. Zudem darf es möglichst keinen von der Wahl ausschließen und möglichst alle müssen auch gewählt werden können. Natürlich muss der gemeine Wähler auch Alternativen für seine Stimme haben. Solche wettbewerbsorientierte Wahlen sind kompetitiv.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Macht, Ressourcen und Gewalt

eBook Macht, Ressourcen und Gewalt Cover

DOI-Nr. 10.3218/3200-0 Mittels organisierter Gewalt ausgetragene Konflikte bestimmen nach wie vor die politische Landschaft in vielen Regionen unserer Welt. Macht, Ressourcen und Gewalt nehmen im ...

Weitere Zeitschriften

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...