Sie sind hier
E-Book

Das Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland-Schweiz unter besonderer Berücksichtigung der Bilateralen Abkommen

eBook Das Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland-Schweiz unter besonderer Berücksichtigung der Bilateralen Abkommen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
71
Seiten
ISBN
9783836605830
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Arbeit beschäftigt sich zunächst mit dem Phänomen der Doppelbesteuerung von juristischen und natürlichen Personen im internationalen Verhältnis. Dann wird die Vermeidung der Doppelbesteuerung durch Anrechnung oder Freistellung ausländischer Steuern im jeweiligen nationalen Recht und im Abkommensrecht beleuchtet. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Betrachtung des Doppelbesteuerungsabkommens Deutschland-Schweiz auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen. Die Zuweisung der Besteuerung für die einzelnen Einkunftsarten wird jeweils anhand der Abkommensartikel dargestellt. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Regelungen für die Überdachende Besteuerung und der Sperrfrist für Wegziehende. Da Deutschland die Schweiz als Steueroase fürchtet, hat es bei den Abkommensverhandlungen einige Sonderregelungen vorgesehen, die das Steueraufkommen Deutschlands beibehalten sollen. Im Abschnitt über das Freizügigkeitsabkommen wird besonders diskutiert, ob einige der Regelungen, die den Wegzug ins steuergünstige Ausland unattraktiv machen sollen, gegen die Niederlassungsfreiheit verstoßen, die in diesem Abkommen neu festgelegt wurde. Interessant ist besonders die europarechtliche Auslegung eines Artikels in dem Abkommen, nach dem Maßnahmen, die die Steuerflucht verhindern sollen, weiterhin zulässig bleiben. Zuletzt wird noch das Zinsbesteuerungsabkommen betrachtet, das sich in der Praxis eher als Papiertiger entpuppt hat, sind doch die dort normierten Voraussetzungen leicht zu umgehen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: VorwortI InhaltsverzeichnisII LiteraturverzeichnisV MaterialienverzeichnisVII AbkürzungsverzeichnisX I.Doppelbesteuerung1 1.Definition1 2.Arten der Doppelbesteuerung1 a)Juristische Doppelbesteuerung1 b)Wirtschaftliche Doppelbesteuerung2 c)Effektive Doppelbesteuerung2 d)Virtuelle Doppelbesteuerung2 3.Ursachen der Doppelbesteuerung3 a)Anknüpfung an das Steuersubjekt3 b)Anknüpfung an das Steuersubstrat3 4.Vermeidung der Doppelbesteuerung3 II.Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland-Schweiz5 1.Ansässigkeit5 a)Besonderheiten bei Personengesellschaften5 b)Besonderheiten bei juristischen Personen5 c)Ansässigkeit bei Doppelwohnsitz natürlicher Personen6 2.Überdachende Besteuerung bei Doppelwohnsitz, Art. 4 Abs. 3 und 9 DBA D-CH6 a)Problemstellung6 b)Regelung im DBA D-CH7 c)Vermeidung der Doppelbesteuerung8 aa)Freistellungsmethode, Art. 24 Abs. 1 DBA8 bb)Anrechnungsmethode, § 34c [...]

Rüdiger Bock, LL.M., Rechtsanwalt, hat nach seinem rechtswissenschaftlichen Studium in Konstanz an der Universität Zürich das Nachdiplomstudium im Internationalen Wirtschaftsrecht abgeschlossen. Er arbeitet grenzüberschreitend in der wirtschafts- und steuerrechtlichen Beratung von Unternehmern und Unternehmen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Steuerrecht - Steuerpolitik

Werbungskosten

eBook Werbungskosten Cover

Das Werk erläutert umfassend die Werbungskosten, die im Einkommensteuerrecht eine zentrale Rolle spielen und häufig Anlass zum Streit mit den Finanzbehörden geben. Ergänzt wird das Buch durch ...

Körperschaftsteuer

eBook Körperschaftsteuer Cover

Von der Einkommensermittlung bis zur Liquidationsbesteuerung. Der bewährte Band behandelt alle relevanten Bereiche des Körperschaftsteuerrechts. Die 16. Auflage berücksichtigt jüngste ...

Umsatzsteuer

eBook Umsatzsteuer Cover

Anschauliche Einführung in die Grundlagen des Umsatzsteuerrechts. Der bewährte Band erläutert die Thematik systematisch und anhand zahlreicher Beispiele. Die 16. Auflage berücksichtigt die ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...