Sie sind hier
E-Book

Das Elsaß

Zur Sprach- und kulturpolitischen Situation einer Minderheitsregion. Eine Untersuchung in Sélestat.

eBook Das Elsaß Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
85
Seiten
ISBN
9783832420536
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:

Zunächst wird die Geschichte des Elsaß dargestellt, wobei besonderes Augenmerk auf das Sprachverhalten der Bevölkerung in den Zeiten der jeweiligen Machthaber gelegt wird. Den Schwerpunkt der geschichtlichen Darstellung bildet die Zeit von 1945 bis heute, da gerade nach dem II. Weltkrieg ein entscheidender Wandel im Sprachverhalten der elsässischen Bevölkerung stattgefunden hat, der z. T. auch zu Weit ging und nun mühsam wieder zurückgeführt werden soll.

Den zweiten Teil der Arbeit bildet die Auswertung einer Umfrage, die der Verfasser in Sélestat, einer etwa 14000 Einwohner zählenden Stadt, die zwischen Straßburg und Colmar liegt und über ein recht großes Einzugsgebiet verfügt, an 230 Personen (Schüler eines Gymnasiums und deren Familie, aber auch weitere Bürger von Sélestat und Umgebung) durchgeführt hat. Der Fragebogen beschäftigt sich vor allem mit der Sprachkompetenz (elsässischer Dialekt und französische Hochsprache), Dem Sprachverhalten der Elsässer (wer spricht mit wem in welcher Situation welche Sprache?) und der Einstellung gegenüber der sprachlichen auch sprachpolitischen Situation.

In der Auswertung wird versucht Zusammenhänge zwischen einzelnen Antworten und Beziehungen zwischen verschiedenen aber untereinander bekannten Personen (wie z. B. Eltern und Kindern) herauszufinden.

Die Arbeit soll eine aktuelle Bestandsaufnahme der sprachlichen Situation des Elsaß liefern und den Leser für die schwierige Situation dieser Region sensibilisieren.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:

Einleitung2

1.Das Elsaß: Geographische Lage und Namensgebung3

2.Geschichte des Elsaß unter besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen auf das Sprachverhalten der Bevölkerung4

2.1Altertum und Mittelalter4

2.2Zwischen Dreißigjährigem Krieg und Französischer Revolution5

2.3Von der Französischen Revolution bis zum deutsch-französischen Krieg 1870/717

2.4Die erneute Zugehörigkeit zum deutschen Reich (1871 - 1918)10

2.5Die Zeit zwischen den beiden13

2.6Die Zeit des II. Weltkrieges16

2.7'Final'18

3.Die sprachliche und kulturelle Situation des Elsaß nach 194520

3.1Reaktionen nach dem Ende des II. Weltkrieges20

3.2Widerstände gegen die französische Sprachpolitik und das langsame Einlenken der französischen Regierung23

3.3Dialekt und Hochsprache30

3.4Die elsässische Zweisprachigkeit31

4.Die Umfrage35

4.1.Beobachtung in Sélestat35

4.2Der Fragebogen37

4.2.1Die Auswahl der Fragen37

4.2.2Die Auswahl der Personen39

4.3Die Auswertung der Fragebögen41

4.3.1Die Antworten der Testpersonen41

4.3.1.1Die biographischen Daten der Schüler41

4.3.1.2Die biographischen Daten der Erwachsenen42

4.3.1.3Die Antworten der Schüler zu den 'habitudes linguistiques'43

4.3.1.4Die Antworten der Erwachsenen zu den 'habitudes linguistiques'44

4.3.1.5Die Fragen zur Einstellung gegenüber dem Dialekt48

4.3.2Zusammenhänge in der Beantwortung ausgewählter Fragen58

4.3.2.1Diejenigen Eltern, die mit ihren Kindern ausschließlich französisch sprechen59

4.3.2.2Diejenigen Erwachsenen, die glauben, man könne sich nicht als Elsässer fühlen, wenn man nicht dialektophon ist60

4.3.2.3Erwachsene, die nicht der Ansicht sind, daß der Übergang vom Dialekt zum Hochdeutschen dem Erlernen einer neuen Sprache gleichkommt62

4.3.2.4Schüler, die an der Option 'Langue et culture régionale' teilnehmen62

4.3.2.5Dialektophone Schüler65

4.3.3Übereinstimmungen zwischen den Schülern und ihren Eltern66

4.3.4Die offene Frage zur persönlichen Meinung der Elsässer zum Verhältnis69

5.Wie wird es mit dem elsässischen Dialekt weitergehen?73

Literaturverzeichnis:77

Ehrenwörtliche Erklärung:78

Anhang: Die Fragebögen79

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

2008

eBook 2008 Cover

The Archiv für Geschichte des Buchwesen contains academic articles and source editions, and covers all subjects connected with books and their history. Besides reviews, vol. 62 will probably contain ...

Sprache in Baden-Württemberg

eBook Sprache in Baden-Württemberg Cover

Standard spoken German is not uniform. The standard pronunciation as codified for example in the Duden Dictionary of German Pronunciation is at best realised by trained speakers (e.g. newscasters). ...

Kurzgeschichten schreiben

eBook Kurzgeschichten schreiben Cover

Die Kurzgeschichte erlebt zurzeit im deutschsprachigen Raum eine Renaissance, vor allem in unzähligen Schreibseminaren und Literaturwerkstätten. Im Internet und durch Book on Demand ergeben sich ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...