Sie sind hier
E-Book

Das Forum Gas exportierender Länder ist gegenwärtig kein Kartell

AutorMaria Blarr
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl10 Seiten
ISBN9783656518921
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Energiewissenschaften, Note: 1,4, Karlshochschule International University, Veranstaltung: Global Natural Resources and Sustainability, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Energieträger Gas hat aktuell schon einen Anteil von 23,9% am globalen Primärenergieverbrauch, Tendenz steigend. Es existieren mehr gesicherte Gas- als Ölreserven auf der Welt. Aufgrund des Shale Gas Booms und aktuellen Diskussionen um ein prognostiziertes Peak Oil-Szenario ist es eine bedeutende Frage, welche Machtposition das Gas Exporting Countries Forum innehat. Mit zurzeit über der Hälfte der weltweiten Reserven und Produktionen scheinen sie ein gefährlich hohes Machtpotenzial zu haben. Ein regelrechter Hype kam 2007 in den westlichen Medien auf, nachdem Putin den Vorschlag für die Bildung eines Gaskartells als 'interessante Idee' bezeichnete. Besonders für Europa, welches 2010 bei Gas eine Importabhängigkeit von über 62% hatte, ist es wichtig zu untersuchen, in welche Richtung sich das GECF seit 2007 bis heute entwickelt hat. Infolge dieser unbestreitbaren Gegebenheiten setze ich mich mit der Frage auseinander, ob das Forum Gas exportierender Länder gegenwärtig ein Kartell ist.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Physik - Biophysik - Bionik

Das Baustoffunternehmen Kemmler

E-Book Das Baustoffunternehmen Kemmler
Die Geschichte eines schwäbischen Familienunternehmens über fünf Generationen Format: PDF

Was im Jahr 1885 mit einer Zementmühle in Dußlingen seinen Anfang nahm, ist im Laufe von 125 Jahren zu einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte geworden. Das Baustoffunternehmen Kemmler besteht heute…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps für Bewerbung, Beruf und Karriere vom erfahrenen Personalberater Format: PDF

Neu und umfassend bearbeitet präsentiert das Buch nun auch ein sorgfältig gestaltetes Konzept zur Durchführung einer Karriereplanung. Aus der Erfahrung langer praktischer Beratung entstanden,…

Forward-Preisbildung am Markt für Elektrizität

E-Book Forward-Preisbildung am Markt für Elektrizität
Eine Analyse der Übertragbarkeit der klassischen Bewertungsansätze für Commodities auf das Gut Strom Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: In vielen Märkten steigt der Wettbewerbsdruck durch die fortschreitende Globalisierung der Wirtschaft. Zur langfristigen Existenzsicherung muss es daher das Ziel der…

Elektromobilität

E-Book Elektromobilität
Grundlagen einer Zukunftstechnologie Format: PDF

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Herausforderungen und Lösungen zum Thema Elektromobilität. Von Gestaltungshinweisen bei der Konstruktion des Antriebsstrangs bis hin zu Ansätzen zum…

Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende

E-Book Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende
Standortbestimmung, Strategieentwicklung und Umsetzung Format: PDF

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen für unser Land und für die einzelnen Energieversorger. Dies deutlich zu machen, ist das Ziel dieses Buches. Was heißt Energiewende genau? Mit…

Maritime Dienstleistungen

E-Book Maritime Dienstleistungen
Potenziale und Herausforderungen im Betrieb von Offshore-Windparks Format: PDF

Die Autoren zeigen, wie Werften und Reedereien sowie deren Zulieferer ein eigenes Dienstleistungsgeschäft innerhalb der Offshore-Windenergiebranche aufbauen können. Dabei beschreiben sie Potenziale…

Marketing Erneuerbarer Energien

E-Book Marketing Erneuerbarer Energien
Grundlagen, Geschäftsmodelle, Fallbeispiele Format: PDF

Wie vermarktet man Ökostrom oder Biomethan? Was ist der richtige Preis für Erneuerbare Energien und wie gestaltet man den optimalen Einsatz von Social Media? Welche Auswirkungen haben das EEG oder…

Elektromobilität

E-Book Elektromobilität
Grundlagen einer Zukunftstechnologie Format: PDF

Die Automobilindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Mit der Elektromobilität verändern sich bisherige Fahrzeug- und Antriebskonzepte grundlegend - und damit auch der gesamte…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...