Sie sind hier
E-Book

Das große Familienkochbuch

AutorMartina Kittler
VerlagMerian / Holiday, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl240 Seiten
ISBN9783833831935
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Nicht nur Was koche ich morgen? sondern auch Was essen die Kinder morgen? sind sicherlich die häufigsten Fragen, die sich Mütter Tag für Tag stellen. Die Kleinen möchten immer Nudeln mit Sauce und die Großen am liebsten ein Stück Fleisch. Und genau da hilft das große GU Familienkochbuch mit über 200 Lieblingsrezepten weiter. Wenn sich Kinder schon beim Frühstück mit ihrer Honigstulle quälen, warum nicht mal einen Beeren-Smoothie zum Schlürfen anbieten und für die große Pause Brot-Chips mit Tomaten-Quark einpacken? Wir geben viele Tipps für alles, was sich ganz einfach aus der Hand essen lässt. Außerdem zeigen wir, dass es ganz einfach ist, die ganze Familie gesund zu bekochen, bieten hilfreiche Tipps für cleveres Einkaufen und bestücken die Vorratskammer optimal. Und der Clou: Unseren fröhlich-bunt gestalteter Lebensmittel-Baum, der auf einen Blick zeigt, welche Lebensmittel gesund sind, gibt's auch als Poster zum Aufhängen in der Küche.

Martina Kittler ist bewährte GU-Autorin und arbeitete zuletzt an den Titeln "Familien-Kochbuch" und "Das Kochbuch" mit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Frühstück & Pausenbrote


Power-Start in den Tag: Viel Abwechslung beim Frühstück und in der Brotzeitbox treibt selbst Morgenmuffel aus den Federn.

Blitzrezepte


Beeren-Smoothie


Kinderliebling

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

10 MIN.

200 g gemischte TK-Beeren

1 Banane

1–2 EL Bourbon-Vanillezucker

1 EL flüssiger Honig

200 g Joghurt

400 ml neutraler Sojadrink

2 EL zarte Vollkorn-Haferflocken

Pro Portion ca. 180 kcal 6 g EW 4 g Fett 29 g KH

1. Beeren 5 Min. antauen lassen. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Beeren und Banane in den Mixer oder eine hohe Rührschüssel geben. 1 EL Bourbon-Vanillezucker, Honig, 150 g Joghurt und die Hälfte vom Sojadrink hinzufügen und alles im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren.

2. Haferflocken und übrigen Sojadrink hinzufügen und nochmals alles kurz und kräftig durchmixen. Smoothie in vier große Gläser füllen, je 1 TL Joghurt daraufgeben. Smoothie mit einem dicken Trinkhalm oder langen Löffel servieren. Nach Belieben noch mit Vanillezucker bestreuen.

Mitnehm-Tipp: Smoothie in einen Thermobecher mit Deckel füllen und mit in die Schule nehmen – Powerdrink für die große Pause!

Cornflakes mit Trauben


ganz einfach

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

15 MIN.

4 EL gehackte Haselnusskerne

120 g ungezuckerte Cornflakes

je 150 g kernlose grüne und blaue Weintrauben

4 Gold-Kiwis

400 g Dickmilch

200 ml Milch

1/2 TL Zimtpulver

4 TL Bourbon-Vanillezucker

Pro Portion ca. 330 kcal 10 g EW 13 g Fett 42 g KH

1. Die Nüsse und Cornflakes auf vier Schalen verteilen. Die Trauben waschen und halbieren. Die Kiwis schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Trauben und Kiwis auf dem Cornflakes-Mix verteilen.

2. Die Dickmilch mit Milch, Zimt und Vanillezucker verrühren und über die Frucht-Cornflakes-Mischung gießen. Cornflakes mit Trauben sofort servieren.

Tuning-Tipp: Wer morgens mehr Zeit hat, röstet die Nüsse vorher in einer Pfanne ohne Fett an. So schmecken sie noch aromatischer.

Spiegelei-Schnitte


herzhafter Sattmacher

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

10 MIN.

4 Scheiben Mischbrot (à ca. 50 g)

1 EL Butter

4 Eier (Größe M)

Salz

Pfeffer

4 Tomaten

8 Scheiben Schwarzwälder Schinken

2 EL Schnittlauchröllchen

Pro Portion ca. 370 kcal 31 g EW 16 g Fett 24 g KH

1. Die Brote im Toaster rösten. Butter in einer Pfanne zerlassen. Eier hineinschlagen und bei mittlerer Hitze in 2–3 Min. zu Spiegeleiern braten. Eier leicht salzen und pfeffern.

2. Inzwischen die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und quer in Scheiben schneiden. Scheiben auf die gerösteten Brote verteilen und leicht salzen und pfeffern. Jeweils mit je 2 Schinkenscheiben locker belegen. 1 Spiegelei darauf anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Variante: Für »Strammen Max« nach spanischer Art den Schwarzwälder Schinken durch Serranoschinken ersetzen und die Tomaten durch in Streifen geschnittene geröstete Paprika aus dem Glas.

Kirsch-Schoko-Porridge


reich an B-Vitaminen

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

15 MIN.

1 l Milch

Salz

80 g weiße Schokolade

160 g zarte Vollkorn-Haferflocken

4 EL getrocknete Sauerkirschen

50 g gehackte Mandeln

2 Bananen

Pro Portion ca. 570 kcal 18 g EW 25 g Fett 69 g KH

1. Die Milch mit 1 Prise Salz aufkochen. Die Schokolade hacken und in der heißen Milch unter Rühren schmelzen lassen. Die Haferflocken in die Schoko-Milch einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze 3–4 Min. quellen lassen. Dann die getrockneten Kirschen unterziehen, auf vier Schälchen verteilen.

2. Inzwischen die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und abkühlen lassen. Die Bananen schälen, schräg in Scheiben schneiden. Auf den Kirsch-Schoko-Porridges verteilen und alles mit den Mandeln bestreut servieren.

Austausch-Tipp: Im Sommer eignen sich statt der Bananen auch sehr gut frische Aprikosen oder Nektarinen für den Porridge.

Bananen-Schoko-Brot


reich an Kalium

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

15 MIN.

4 Scheiben Mischbrot (à ca. 50 g)

4 EL Magerquark

1 EL Bourbon-Vanillezucker

3 kleine Bananen

2 EL Zitronensaft

1 EL zartbittere Schokoladenraspel

Pro Portion ca. 250 kcal 8 g EW 2 g Fett 48 g KH

1. Die Brote mit je 1 EL Quark bestreichen. Den Vanillezucker darüberstreuen.

2. Bananen schälen, schräg in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Scheiben schuppenartig auf die Brote schichten. Brote mit den Schokoraspeln bestreut servieren.

Variante: Für 4 Birnen-Zimt-Brote 4 Scheiben Mischbrot mit je 1 EL Frischkäse bestreichen. 2 TL Zucker und 1/2 TL Zimtpulver mischen und die Hälfte davon auf den Frischkäse streuen. 2 kleine, reife Birnen waschen, abtrocknen, vierteln und entkernen. Die Viertel in dünne Spalten schneiden und auf die Brote legen. Mit dem übrigen Zimt-Zucker bestreut servieren.

Mohnbrötchen mit Erdbeeren


macht fit

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

10 MIN.

200 g Erdbeeren

2 TL Zitronensaft

2 EL flüssiger Honig

4 Mohnbrötchen

150 g Halbfett-Frischkäse

2 TL Kokosraspel

Zitronenmelisse zum Garnieren

Pro Portion ca. 250 kcal 10 g EW 4 g Fett 42 g KH

1. Erdbeeren waschen, entkelchen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft und Honig beträufeln.

2. Die Brötchen aufschneiden, beide Hälften mit Frischkäse bestreichen und mit den Erdbeeren schuppenartig belegen. Brötchen mit den Kokosraspeln bestreuen und mit jeweils 1–2 Blättern Zitronenmelisse garniert servieren.

Austausch-Tipp: 2 reife Nektarinen, Pfirsiche oder gelbe Pflaumen in feine Spalten schneiden und statt der Erdbeeren auf den Brötchen anrichten – auch superlecker!

Mitnehm-Tipp: Brötchen aufschneiden, bestreichen, aber nur die unteren Hälften mit den Erdbeeren belegen. Obere Hälften darauflegen. Brötchen in Pergamentpapier wickeln.

Käsebrot mit Gurke


reich an Kalzium

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

10 MIN.

4 EL körniger Frischkäse

4 TL körniger Senf

4 Scheiben Vollkornbrot (à ca. 50 g)

1 Bio-Minigurke

Salz

Pfeffer

4 Scheiben Butterkäse oder junger Gouda

1/2 Beet Kresse

Pro Portion ca. 235 kcal 11 g EW 12 g Fett 22 g KH

1. Frischkäse und Senf verrühren. Die Brote damit bestreichen. Die Gurke waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. 4 Gurkenscheiben abnehmen, die übrigen auf die Brote legen und leicht salzen und pfeffern.

2. Die Brote mit je 1 Scheibe Käse bedecken. Kresse abschneiden. Brote mit der übrigen Gurkenscheibe und mit Kresse garniert servieren.

Variante: Für 4 Tomaten-Camembert-Brote 4 Scheiben Vollkornbrot mit je 1 EL Frischkäse bestreichen. 2 Tomaten waschen und ebenso wie 125 g Camembert in dünne Scheiben schneiden. Brote mit je 1 Salatblatt belegen. Tomaten- und Camembertscheiben überlappend darauf verteilen, pfeffern und mit je 1 TL Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Toast mit...


Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Kochen - Rezepte - Ernährung

Glutenfrei kochen

E-Book Glutenfrei kochen
20 Lieblings-Rezepte ohne Gluten Format: ePUB

Der leichte Einstieg in ein Leben ohne Gluten. Entdecken Sie 20 leckere Rezepte für jeden Tag, die ganz ohne Weizen, Dinkel, Roggen…

Fruktosearm genießen

E-Book Fruktosearm genießen
Format: ePUB

Laute Bauchgeräusche, Blähungen, Durchfall, das Gefühl der Bauch spannt - all das kann mal vorkommen. Doch bei Patienten, die unter einer Zuckerverwertungsstörung für Fructose leiden, kommen diese…

Basiswissen Gesundheit und Ernährung

E-Book Basiswissen Gesundheit und Ernährung
Alles Wissenswerte über den Stoffwechsel, unsere Gesundheit und gute Ernährung Format: ePUB

In diesem leicht verständlichen Sachbuch erläutert Bestsellerautorin Anne Simons, wie der menschliche Stoffwechsel funktioniert, worauf unsere Gesundheit beruht und aus welchen Grundelementen die…

Lauf dem Krebs davon

E-Book Lauf dem Krebs davon
Die Kraft des Sports zur Genesung nutzen Format: ePUB

Der einstige ärztliche Ratschlag an Krebspatienten sich möglichst zu schonen, gilt heute nicht mehr. Mittlerweile weiß man, dass sich viel Bewegung und Sport für Menschen mit und nach einer…

Darm mit Charme

E-Book Darm mit Charme
Alles über ein unterschätztes Organ - aktualisierte Neuauflage Format: ePUB

Der Millionen-Bestseller jetzt aktualisiert — mit einem Zusatzkapitel über neue wissenschaftliche ErkenntnisseUnser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung…

Essanfälle adé

E-Book Essanfälle adé
Vom emotionalen Essen zum persönlichen Wohlfühlgewicht Format: ePUB

'Ist es möglich, sich von Essanfällen zu befreien?' 'Ja, ist es! Ich habe es selbst erlebt.' Jahrelang war Olivia Wollinger unzufrieden mit ihrem Gewicht. Auf selbstkasteiende Diäten…

Lexikon der populären Ernährungsirrtümer

E-Book Lexikon der populären Ernährungsirrtümer
Mißverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Alkohol bis Zucker - Aktualisierte Neuausgabe Format: ePUB

Zu viel, zu süß, zu fett, zu salzig - die Verbote der gesunden Ernährung machen die Lust aufs Essen nicht selten zum Frust. Dabei beruhen viele dieser Ernährungsweisheiten auf Mißverständnissen,…

Essanfälle adé

E-Book Essanfälle adé
Vom emotionalen Essen zum persönlichen Wohlfühlgewicht Format: ePUB

'Ist es möglich, sich von Essanfällen zu befreien?' 'Ja, ist es! Ich habe es selbst erlebt.' Jahrelang war Olivia Wollinger unzufrieden mit ihrem Gewicht. Auf selbstkasteiende Diäten…

Darm mit Charme

E-Book Darm mit Charme
Alles über ein unterschätztes Organ - aktualisierte Neuauflage Format: ePUB

Der Millionen-Bestseller jetzt aktualisiert — mit einem Zusatzkapitel über neue wissenschaftliche ErkenntnisseUnser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...