Sie sind hier
E-Book

Das Handelsmanagement im Wandel und die darauffolgenden Reaktionen des Managements

Trends im Verkauf und die Anpassungen an diese

AutorJulia Fuchs
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl16 Seiten
ISBN9783668499232
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, AMD Akademie Mode & Design GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Genau wie der der Handel einem permanenten Wandel unterzogen ist, so finden sich auch im Handelsmanagement immer wieder unterschiedliche 'Trends'. Diese Arbeit zeigt die derzeit aktuellen Trends im Handelsmanagement auf, wobei sich aufgrund des Umfangs nur einige Punkte bearbeiten lassen, die allerdings stärker herausstechen. Um die Trends im Handel und deren Auswirkungen auf das Handelsmanagement korrekt beschreiben zu können, soll der Begriff 'Handelsmanagement' zunächst näher definiert werden. In welche Richtung bewegt sich der Handel aktuell? Was auf jeden Fall klar ist: Wer allein auf Traditionen setzt und immer so weitermacht, wie er es bislang getan hat, hat bereits verloren. Selbstverständlich muss man als Einzelhändler nicht jeden Trend mitmachen, aber sie sollten sich dennoch bewusst sein, wohin sich das Geschäft entwickelt - und sich zumindest einem Trend der Zukunft zuwenden. Läden, wie beispielsweise Ralph Lauren, Kate Spade oder auch Tommy Hilfiger haben diesen neuen Trend bereits ausprobiert. Es wird ein installierter Touchscreen am Schaufenster des Ladens angebracht, der es ermöglicht, dass die Kunden 24 Stunden, rund um die Uhr einkaufen können. Sie können also trotz Renovierungsarbeiten, nach Ladenschluss oder aber auch während Urlaubszeiten durch das komplette Sortiment stöbern und einzukaufen. Findet der Kunde etwas, kann er sich die Ware per Klick im Laden zurücklegen oder sogar gleich nach Hause liefern lassen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...