Sie sind hier
E-Book

Das Hospiz-Buch

AutorJohann-Christoph Student
VerlagLambertus Verlag
Erscheinungsjahr2000
Seitenanzahl285 Seiten
ISBN9783784111100
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Wenn es um entscheidende Verbesserungen der Situation sterbender und trauernder Menschen geht, ist "Hospiz" auch in Deutschland zu einem Begriff geworden. Für dieses Buch hat sich ein interdisziplinäres Team von Hospiz-Fachleuten zusammengefunden, um die Geschichte, Ideen, Projekte, Entwicklungen und Perspektiven der deutschen Hospizbewegung umfassend darzustellen. Das Vorwort schrieb Elisabeth Kübler-Ross.
Überall dort, wo der ganzheitliche Ansatz der Hospizbewegung wirksam wird, wächst die Bereitschaft, die Wünsche sterbender Menschen wahr- und ernst zu nehmen. Hieraus entwickelt sich für immer mehr Menschen die Möglichkeit, auch in ihren letzten Tagen zu Hause zu leben. Verwirklicht wird dies durch eine fürsorglich-liebevolle Gemeinschaft von Helfern (ÄrztInnen, Pflegekräfte, SozialarbeiterInnen, SeelsorgerInnen u.a.), die in diesem Buch z.T. auf sehr persönliche Weise zu Wort kommen. Darüber hinaus gibt das Buch eine Fülle praktischer Hinweise für die konkrete Arbeit mit sterbenden Menschen und ihren Angehörigen. Nicht zuletzt findet sich darin eine aktuelle Darstellung der Finanzierungsmöglichkeiten solcher Dienste unter dem Einschluss der Pflegeversicherung.

Dr. med. Johann-Christoph Student leitet das Evangelische Hospiz in Stuttgart.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort von Elisabeth Kübler-Ross zur 1. Auflage10
Zur Einführung in die 4. Auflage12
Dank14
Trennen und zusammenfügen – persönliche Erfahrungen auf dem Wege zur Hospizarbeit15
Was ist ein Hospiz?22
Die Anfänge der deutschen Hospizbewegung36
Entwicklung und Perspektiven der Hospizbewegung in Deutschland44
Hospiz-Formen in Deutschland60
Von der Hospiz-Initiative zum Hospiz61
Brückenschwestern – kompetente Hilfe und Unterstützung für schwerkranke und sterbende Tumorpatienten und ihre Angehörigen68
„Leben in einen würdevollen Tod begleiten“ Die Arbeit des Hospizes Stuttgart74
Die Palliativstation des Malteser Krankenhauses Bonn-Hardtberg82
Ein Tageshospiz88
Die Hospiz-Betreuung von Kindern94
Hospiz-Arbeit im Krankenhaus - Das Projekt Spes Viva99
Hospizarbeit in Pflegeheimen – Sitzwachengruppen in Stuttgart107
Sterbebegleitung als Aufgabe des Arztes115
Die Pflegenden125
Die Rolle der Sozialarbeiterin130
Der Seelsorger als Betreuer des sterbenden Mitmenschen und seiner Familie141
Die Rolle der freiwilligen Helferinnen und Helfer151
Ernie stirbt an AIDS157
Willst Du meine Mutter sein?162
Zu Hause sterben167
Die Angehörigen171
Hilfen für die Helfenden189
Hospizarbeit im Finanzierungsmix205
Vorbereitungen zur Rückkehr eines sterbenden Menschen nach Hause231
Wie kann ich mit der Hospizarbeit beginnen?241
Empfehlungen für Vorbereitungskurse von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zur Begleitung Schwerstkranker und Sterbender im kirchlichen Bereich245
Stellungnahme zum Problem des Austrocknens von sterbenden Menschen256
Mustersatzung für einen eingetragenen, gemeinnützigen Hospizverein262
Anschriften überregionaler deutscher Hospiz-Vereinigungen272
Literaturverzeichnis276
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren284

Weitere E-Books zum Thema: Sozialarbeit - Sozialpädagogik

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Handbuch Corporate Citizenship

E-Book Handbuch Corporate Citizenship
Corporate Social Responsibility für Manager Format: PDF

Hier liefert ein versiertes Autorenteam die fundierte Gesamtsicht der vielfältigen Anwendungen von Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship. Es bietet Managern und CSR-…

Handbuch Corporate Citizenship

E-Book Handbuch Corporate Citizenship
Corporate Social Responsibility für Manager Format: PDF

Hier liefert ein versiertes Autorenteam die fundierte Gesamtsicht der vielfältigen Anwendungen von Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship. Es bietet Managern und CSR-…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...