Sie sind hier
E-Book

Das Jahrhundert der Emerging Markets

Profitieren von aufstrebenden Märkten

eBook Das Jahrhundert der Emerging Markets Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
338
Seiten
ISBN
9783862486472
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Wer sich als Anleger künftig nur mit den Börsen in Europa und den USA beschäftigt, verpasst eine einmalige Chance. Denn mit dem sich beschleunigenden Aufschwung in Ländern wie China, Russland, Indien oder Brasilien hat das 'Jahrhundert der Emerging Markets' begonnen. Diesen aufstrebenden Märkten, zu denen zahlreiche Volkswirtschaften in Asien, Südamerika und Osteuropa zählen, steht im 21. Jahrhundert ein Wirtschafts-Boom bevor, wie ihn die USA, Europa und später auch Japan im Laufe des 20. Jahrhunderts erlebt haben. Dieser Aufschwung wird sich an den Finanzmärkten dieser Länder widerspiegeln und Anlegern Chancen auf überdurchschnittliche Renditen eröffnen. Das Buch erklärt ausführlich und anhand von zahlreichen Beispielen, welche Besonderheiten es bei der Kapitalanlage in Emerging Markets zu beachten gilt, welche Lehren sich aus den Krisen der Vergangenheit ziehen lassen und welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Anlagearten von 'A' wie Aktie bis 'Z' wie Zertifikat in Schwellenländern haben. Darüber hinaus werden die wichtigsten Emerging Markets aus Anlegersicht vorgestellt. Der Leser erfährt zudem, dass Anlagen in Schwellenländern haben. Darüber hinaus werden die wichtigsten Emerging Markets aus Anlegersicht vorgestellt. Der Leser erfährt zudem, dass Anlagen in Schwellenländern in keinem Depot fehlen sollten: Zwar sind Emerging Markets für sich alleine betrachtet eine vergleichsweise riskante Anlageregion. Doch im Zusammenspiel mit anderen Anlageklassen können sie helfen, das Gesamtrisiko eines Depots zu verringern. Denn viele Schwellenländer-Börsen entwickeln sich weitgehend abgekoppelt von den Aktienmärkten der etablierte Industrienationen weshalb sie sich auch dazu eignen, Verluste im Depot auszugleichen.

Oliver Süß, geboren 1973 in Schwäbisch Gmünd, studierte in Stuttgart, Hannover und Dublin Betriebswirtschaftslehre und Journalistik. NAch Abschlüssen als Diplom-Betriebswirt (BA) und Diplom-Journalist begann es seine berufliche Laufbahn als Onlineredakteur für den Wirtschaftsteil des Internetauftritts der Süddeutschen Zeitung. Seit Januar 2001 arbeitete er als Redakteur bei BÖRSE ONLINE und ist hier im Ressort internationale Aktien unter anderem für die Berichterstattung über Emerging Markets zuständig, insbesondere Osteuropa und Russland.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Poltik - Administration

Kreativitätstechniken

eBook Kreativitätstechniken Cover

Kreativität ist in jedem innovationsgetriebenen Wirtschaftszweig eine Schlüsselressource. Nutzen Sie sie effektiv!- Alle wichtigen Kreativitätstechniken und ihr optimaler Einsatz- Tipps zur ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...