Sie sind hier
E-Book

Das Leben hatte es meistens gut mit ihr gemeint

eBook Das Leben hatte es meistens gut mit ihr gemeint Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
82
Seiten
ISBN
9783847657200
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
1,99
EUR

Die Geschichte beginnt mit einem Blick zurück der Protagonistin. In ihren Gedanken sieht sie die Nachbarn aus der Zeit ihrer Jugend vor dem Krieg. Erst ab dem 2. Kapitel fließt ihr eigenes Erleben ein. Sie erlebt eine arbeitsreiche, aber auch lebensfrohe Zeit. Auch wenn der Krieg anfangs fern war, beeinflusste dieser doch das Dasein der Menschen in dieser ländlichen Abgeschiedenheit. Das Leben war aus den Fugen geraten. Als es endlich Frieden gab, herrschte allgemeine Not. Es beginnt der wirtschaftliche Aufschwung. Frühere Ackerflächen wurden zu Bauland und neue Bewohner zogen in diese ländliche Abgeschiedenheit, die nicht mehr so abgeschieden war. Die Protagonistin ergreift ihre Chance und betreibt ein kleines Lebensmittelgeschäft, das langsam aufblüht. Jedoch, es sind immer wieder Umbrüche in ihrem Leben, die ihr Dasein beeinflussen und die sie meistern muss. Aus jedem Niedergang entsteht etwas Neues. Oftmals sind es Krankheit und Tod, die dem Leben seine Wendungen geben. Dass nichts von Dauern ist, sondern alles nur begrenzt, erkennt auch diese Frau. Am Ende will das Alter mit all seinen Einschränkungen angenommen werden. Im Grunde ist es der Abriss einer vergangenen Epoche bis ins Heute, in deren Mittelpunkt eine Generation steht, deren Leben total auf den Kopf gestellt wurde. In groben Zügen habe ich diese Geschichte schon seit mehreren Jahren in meinem Kopf. Aber beim Schreiben entwickelte sie dann doch eine eigene Dynamik und so etwas wie ein 'Eigenleben' . So, wie sie jetzt ist, wollte diese Geschichte letztendlich geschrieben werden.

Dass ich schon als kleines Kind die Liebe zu Büchern entdeckte, war kein Zufall. Mein Opa erzählte mir jeden Abend vorm Einschlafen Geschichten, die er sich selbst ausgedacht hatte. Wir waren dann in Gedanken gemeinsam in Afrika bei den wilden Tieren, beim Kasperle oder im Märchenland. Irgendwann konnte ich dann selbst lesen. Ich mag heute noch den ' Struwwelpeter ' , eines der ersten Bücher, welches ich selbst lesen konnte. Im Alter von 14 Jahren fiel mir ' Wem die Stunde schlägt ' in die Hän

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Geschichte - Erinnerungen

Ludwig II. von Bayern

eBook Ludwig II. von Bayern Cover

Kaum eine deutsche Herrschergestalt ist so von Legenden umrankt wie der bayerische König Ludwig II.; so fällt es historisch interessierten Leserinnen und Lesern nicht leicht, ein zuverlässiges ...

Wilhelm II.

eBook Wilhelm II. Cover

Der Erste Weltkrieg gilt als die Urkatastrophe der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert. Bis heute ist sich die Wissenschaft uneins über den Grad der Verantwortung, die dem letzten deutschen ...

Göring

eBook Göring Cover

Hitlers Paladin: populär, hörig, größenwahnsinnig. Seit langem die erste große Göring-Biografie. Er war der zweitmächtigste Nazi-Führer, zeitweilig beliebter als Hitler selbst; er war ...

Eine italienische Kindheit

eBook Eine italienische Kindheit Cover

Ein acht Jahre alter Junge erlebt erst auf Sizilien, dann in der italienischen Hauptstadt die Schrecken des Zweiten Weltkrieges. Seine Erfahrungen mit deutschen Soldaten, die keineswegs nur negativ ...

Mutter Teresa

eBook Mutter Teresa Cover

Mutter Teresa, 1910-1997, gehört zu den prominentesten Frauen des 20. Jahrhunderts. Für ihre wohltätige Arbeit in den Slums von Kalkutta und von dort aus weltweit erhielt sie den ...

Atatürk

eBook Atatürk Cover

Das Bild Atatürks ist bis heute in der Türkei allgegenwärtig. Schon zu seinen Lebzeiten setzte der Personenkult um den visionären und entscheidungsstarken Mann mit der Lammfellmütze ein, der ...

Hans Globke (1898-1973)

eBook Hans Globke (1898-1973) Cover

Als Konrad Adenauer 1953 Hans Globke zu seinem Staatssekretär bestellte, wusste er um dessen umstrittene Vergangenheit. Globke war im Dritten Reich Ministerialbeamter und hatte den ersten Kommentar ...

Ernst Jünger

eBook Ernst Jünger Cover

Ernst Jünger - der umstrittenste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts Der Schriftsteller Ernst Jünger war eine Jahrhundertgestalt. Geboren im Kaiserreich und gestorben erst nach der ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...