Sie sind hier
E-Book

Das Lesetagebuch für Erzähltexte

Kopiervorlagen zur selbstständigen Texterschließung (2. bis 4. Klasse)

eBook Das Lesetagebuch für Erzähltexte Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
39
Seiten
ISBN
9783403530800
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Die ersten Gedanken zu einem Text notieren, einen Brief an die Hauptfigur oder eine Fortsetzung schreiben - die Kopiervorlagen sind ein Lesebegleiter für alle Texte, ob für die gemeinsame Klassenlektüre oder von den Kindern individuell gewählt. Das vielfältige Aufgabenangebot steuert den Leseprozess in allen Phasen: vor dem Lesen, während des Lesens und nach dem Lesen. Hochmotiviert und selbstständig setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Texten auseinander. Dabei liest und arbeitet jedes Kind in seinem individuellen Tempo und gestaltet sein eigenes Lesetagebuch. Die Aufgaben auf den Arbeitsblättern entsprechen mit ihren unterschiedlichen Anforderungen den drei Bereichen der Bildungsstandards und weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf. Sie bilden Lesestrategien ab, die durch den wiederholten Einsatz zu einem ständig verfügbaren Handlungsrepertoire werden und somit die Entwicklung von Lesemotivation und Lesekompetenz unterstützen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Tüchtigkeit

eBook Tüchtigkeit Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

Bildungsarbeit der Zukunft

eBook Bildungsarbeit der Zukunft Cover

Ziel der Veröffentlichung ist es, einen Überblick über „State of the Art“, neue Trends und Entwicklungen, „Best Practice-Beispiele“, Ziele und Probleme etc. einer zukünftigen ...

Schluss mit Lust und Liebe?

eBook Schluss mit Lust und Liebe? Cover

\Wenn ich gewusst hätte, dass Sex nach meiner Herzoperation nicht schädlich ist, hätten wir uns eine Menge Frust erspart.“, klagt ein Mann. Die Ärzte haben den Patienten mit guten Wünschen ...

Theologiae Facultas

eBook Theologiae Facultas Cover

Protestant theologians played a significant role in the modernisation of academic scholarship at 19th century German universities. This comparative study of four important German faculties shows how ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...