Sie sind hier
E-Book

Das Lidcombe-Programm zur Behandlung frühkindlichen Stotterns

eBook Das Lidcombe-Programm zur Behandlung frühkindlichen Stotterns Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
189
Seiten
ISBN
9783936640298
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Das Lidcombe-Programm ist eine Therapiemethode für stotternde Kinder, die im Verlauf der letzten zwanzig Jahre in Australien entwickelt wurde. Ihre Wirksamkeit wurde in zahlreichen Studien empirisch nachgewiesen. Es handelt sich um einen verhaltenstherapeutisch basierten Ansatz, bei dem die Eltern zu Co-Therapeuten angeleitet werden. Auf diese Art ist es möglich, Stottern dort zu behandeln, wo es auftritt: Zu Hause und im Alltag des Kindes.

Das vorliegende Buch ist ein Leitfaden für den therapeutischen Alltag und vermittelt einen praxisnahen Überblick über den Aufbau des Lidcombe-Programms und dessen Durchführung. Die einzelnen ­Elemente der Therapie sind anschaulich dargestellt, um eine kompetente und individuelle Behandlungsplanung für das Kind zu ermöglichen. Zahlreiche Falldarstellungen veranschaulichen den Aufbau des Programms sowie das Lösen möglicher Probleme. Darüber hinaus wird auf Besonderheiten bei der Behandlung stotternder Kinder mit zusätzlichen Störungen und bilingualer Kinder eingegangen. Konkrete Vorschläge zu Spielideen, Aktivitäten und Kinderbüchern tragen dazu bei, auf die individuellen Bedürfnisse des stotternden Kindes flexibel eingehen zu können.

Im Sinne einer evidenzbasierten Therapie liefert das Buch außerdem einen leicht verständlichen Überblick über den derzeitigen Stand der Forschungsergebnisse zum Lidcombe-Programm mit wichtigen Informationen für Therapeuten, Eltern und behandelnde Ärzte.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Gehirntraining

eBook Gehirntraining Cover

Unser Kopf kann mehr, als wir denkenKann man besser denken, wenn man sich bewegt? Macht Musikhören schlauer? Sterben beim Kopfballspiel Gehirnzellen ab? Und wie ist das mit den berühmten leichten ...

Psychologie 2000

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß \Psychologie 2000\. An dieser ...

Zivilcourage wagen

eBook Zivilcourage wagen Cover

Mutig die persönliche Meinung sagen, zur eigenen Überzeugung stehen, sich gewaltfrei mit Andersdenkenden auseinander setzen -- das ist Zivilcourage. Viele Bürger würden sich gern einmischen: am ...

Depression im Alter

eBook Depression im Alter Cover

Essay aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: keine, psynnovate GbR (psynnovate GbR), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: ...

Selbstmotivation

eBook Selbstmotivation Cover

Selbstmotivation FLOW – Statt Stress oder LangeweileWer versteht, warum wir handeln, wie wir handeln, der kann Klarheit über seine ganz persönlichen Ziele gewinnen und sein eigenes Leben ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...