Sie sind hier
E-Book

Das Management der erfolgreichen strategischen Frühaufklärung als organisationale Fähigkeit

AutorAnne Maertins
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl441 Seiten
ISBN9783658261054
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis49,99 EUR
Durch das frühzeitige Entdecken von schwachen Signalen löst strategische Frühaufklärung häufig ausschlaggebende Steuerungsimpulse im Unternehmen aus. Hierdurch ist sie nicht selten eine entscheidende Erfolgsvoraussetzung für die zukünftige Prosperität des Unternehmens. Um Implikationen für das erfolgreiche Management der strategischen Frühaufklärung abzuleiten, entwickelt Anne Maertins ein umfassendes Modell und überprüft dieses empirisch auf der Basis einer Befragung von 114 Top Managern. Das Modell beinhaltet Ergebniswirkungen, den Prozess, einzusetzende Instrumente und Fähigkeiten der Führungskraft. Als entscheidende Determinanten werden der Transformationale Führungsstil und die Vertrauenskultur herausgearbeitet. Aus den Ergebnissen zieht die Autorin wichtige Schlussfolgerungen für die Steuerungsverantwortlichen.

Dr. Anne Maertins promovierte bei Prof. Dr. Armin Töpfer, Leiter der Forschungsgruppe Marktorientierte Unternehmensführung, an der Technischen Universität Dresden. Sie war in der Geschäftsentwicklung eines Verkehrsunternehmens tätig und ist derzeit Leiterin Ressortsteuerung und Programmmanagement.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Konkurrenz und Solidarität

E-Book Konkurrenz und Solidarität

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Wettbewerbstheorie, Wettbewerbspolitik, Note: 2,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Projekt, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, ...

Bin ich ein Unternehmertyp?

E-Book Bin ich ein Unternehmertyp?

Die Zahl der jährlichen Unternehmensgründungen steigt wieder in Deutschland: Im Jahr 2006 lag sie bei stattlichen 738.156 (Quelle: Statistisches Bundesamt). Allerdings stehen dieser Zahl 567.439 ...

Zukunftsflashs

E-Book Zukunftsflashs

Das Unsichtbare sehen und das Unmögliche tun In diesem Buch beschreibt Burrus anhand zahlreicher Fallbeispiele, auf welche Weise seine sieben Zukunftsflash-Impulse kleinen Firmen und ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...