Sie sind hier
E-Book

Das politische System Großbritanniens

Die verschiedenen Wahlsysteme unter besonderer Betrachtung des relativen Mehrheitswahlrechts mit seinen Schwächen und den Reformen des Wahlsystems

eBook Das politische System Großbritanniens Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783656488774
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Das politische System Großbritanniens gilt als eines der Paradebeispiele für das Wahlsystem der relativen Mehrheit und der Zweiparteienlandschaft. Diese Annahmen bröckeln aber immer mehr. In Großbritannien gibt es mittlerweile gleich mehrere verschiedene Wahlsysteme. Man findet sowohl das relative Mehrheitswahlrecht, als auch die Verhältniswahl und Mischformen in unterschiedlichen Ausprägungen. Die Briten sind im Hinblick auf das Wahlsystem sehr experimentierfreudig und das auch in neuerer Zeit. Allerdings nicht bei den Wahlen zum nationalen Parlament, dem House of Commons. Dies erweist sich als relativ reformfest. Erst seit dem die Liberal-Demokraten als Koalitionspartner mit den Konservativen regieren, kommt auch hier Bewegung in das starre System des relativen Wahlrechtes. In meiner Arbeit möchte ich die verschiedenen Wahlsysteme, die in Großbritannien Anwendung finden, näher beschreiben und das Hauptaugenmerk auf die relative Mehrheitswahl legen, welches das traditionelle Wahlsystem in Großbritannien darstellt. Neben den Vorzügen dieses Systems stellt sich auch die Frage, was die entsprechenden Nachteile bzw. Schwächen des Systems sind und wie diese sich auf die Politik, die Wähler und auch auf das Demokratieverständnis auswirken. Dieser Frage soll im Hauptteil nachgegangen werden. Das britische Mehrheitswahlsystem steht wegen der zahlreichen Schwächen in der Kritik und das nicht erst seit heute. Es stellt sich also die Frage inwiefern das relative Mehrheitswahlrecht noch Zukunft oder ausgedient hat. Es gab zahlreiche Bemühungen das System zu reformieren, die unter anderem zu der Vielzahl an Wahlsystemen führte. Aus diesem Grund möchte ich sowohl auf die Reformen der Regierung Blair als auch auf die aktuellen Reformbewegungen unter Cameron und Clegg eingehen und ihre Wirkung bewerten. In meinem abschließenden Fazit möchte ich dann noch einen Ausblick geben auf die weitere Entwicklung des britischen Wahlsystems.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

LernWerk

eBook LernWerk Cover

Die empirische Fallstudie untersucht das Thema Lernen im Arbeitsprozess mit dem Schwerpunkt produzierende Tätigkeiten. Indem Mitarbeiter und Führungskräfte über ihre Erfahrungen berichten, wird ...

Was ist heute links?

eBook Was ist heute links? Cover

Franziska Drohsel versammelt 63 Thesen für eine Linke der Zukunft, die die Jusos im Herbst 2008 verabschiedet haben. Bekannte Personen aus Politik, Journalismus, Wissenschaft, Gewerkschaften, ...

Facetten von Fremdheit

eBook Facetten von Fremdheit Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Fremdheit oder der Fremde hat in ...

Literatur als Spiel

eBook Literatur als Spiel Cover

In his famous book 'Homo Ludens' Johan Huizinga confirmed that 'Animals play just like humans do' and defined play as the anthropological basis of culture. At the same time, Wittgenstein conceived of ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...