Sie sind hier
E-Book

Das Prinzip der Selbstverantwortung

Grundlagen und Bedeutung im heutigen Privatrecht

VerlagMohr Siebeck
Erscheinungsjahr2012
ReiheUntersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 61
Seitenanzahl526 Seiten
ISBN9783161518737
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis64,00 EUR
Ob Finanzkrise, Europäische Rechtsangleichung, Verbraucherschutz oder Scheidungsfolgen: Selbstverantwortung, das Gegenstück der individuellen Freiheit, ist ein fundamentales Prinzip unserer (Privat-) Rechtsordnung. Indes wird ihr zumeist wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das mag seinen Grund darin haben, dass man lieber das Süße als das Bittere betont, auch wenn beides untrennbar miteinander verbunden ist. Ein anderer Grund mag aber (laut v. Hayek ) darin liegen, dass die Wertschätzung für die Freiheit gesunken ist.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Steuern - Steuerberatung

Besteuerung privater Kapitalanlagen

E-Book Besteuerung privater Kapitalanlagen
Mit traditionellen und alternativen Investments zur steueroptimalen Depotstruktur Format: PDF

Mit diesem Buch erhält der Leser eine erste umfassende Darstellung der steuerlichen Auswirkungen, die Anlagen in REITs, Hedgefonds oder Private Equity auslösen.Thorsten Dönges ist Leiter der…

Quintessenz der Unternehmensbewertung

E-Book Quintessenz der Unternehmensbewertung
Was Sie als Investor und Entscheider wissen müssen Format: PDF

Für einen ambitionierten Investor gibt es an den Börsen viele Fallstricke. Um einen dauerhaften Anlageerfolg zu gewährleisten, kommt es deshalb in der Praxis insbesondere auf die Fähigkeit an,…

Verrechnungspreise

E-Book Verrechnungspreise
Grundlagen und Praxis Format: PDF

Für multinationale Konzerne wie auch für international tätige Mittelständler haben sich Verrechnungspreise zu einem der wichtigsten steuerlichen Problem- wie auch Gestaltungsfelder entwickelt. Dieses…

Trusted Advisor in Marketing und Vertrieb

E-Book Trusted Advisor in Marketing und Vertrieb
Grundlagen und praktische Anwendung in ausgewählten Branchen Format: PDF

Dieses Buch beschreibt, wie vertrauensvoll beratende Experten -  Trusted Advisor -  die Marketing- und Vertriebsstrategien in Organisationen wirkungsvoll unterstützen und damit…

Besteuerung privater Kapitalanlagen

E-Book Besteuerung privater Kapitalanlagen
Mit traditionellen und alternativen Investments zur steueroptimalen Depotstruktur Format: PDF

Mit diesem Buch erhält der Leser eine erste umfassende Darstellung der steuerlichen Auswirkungen, die Anlagen in REITs, Hedgefonds oder Private Equity auslösen.Thorsten Dönges ist Leiter der…

Tax Due Diligence

E-Book Tax Due Diligence
Tax Audit beim Unternehmenskauf - Ablauf, Beratung, Muster Format: PDF

Die Due Diligence bezeichnet die gebotene Sorgfalt, mit der beim Kauf bzw. Verkauf von Gesellschaften, Betrieben, Immobilien oder bei einem Börsengang das Zielobjekt im Vorfeld der Akquisition…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...