Sie sind hier
E-Book

Das Sakrament der Taufe

AutorMaresa Miller
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl11 Seiten
ISBN9783640624423
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Lehrstuhl für Dogmatik; Katholische Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung Googelt man das Wort 'Taufe', so stößt man schnell auf Erklärungen wie 'Die Taufe ist ein Ritus, der im Christentum seit der Zeit des Neuen Testaments und in fast allen christlichen Konfessionen den sichtbaren Eintritt in das Christentum markiert.' Tatsächlich kann man nichts Falsches in solchen Erklärungen finden, jedoch trägt der Begriff 'Taufe' weit mehr Bedeutung in sich, als in obigem Zitat erwähnt ist. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es zunächst, Allgemeines zur Taufe darzulegen und die biblische Verankerung des Sakraments herauszuarbeiten. Anschließend wird die Festigung des Taufsakraments im Katechismus der Katholischen Kirche aufgezeigt und auf Gemeinsamkeiten sowie Differenzen zwischen der biblischer Grundlegung und dem Katechismus der Katholischen Kirche untersucht. In 5 'Durchführung der Taufe' wird zum einen der Ablauf der Tauffeier beschrieben und zum anderen auf die Symbolik der einzelnen Elemente eingegangen. Übergeordnetes Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick über das Sakrament der Taufe zu verschaffen und dabei auf Unstimmigkeiten bezüglich der einzelnen Rechtfertigungsquellen des Sakraments hinzuweisen. 2. Allgemeines zur Taufe Neben Eucharistie; Firmung; Bußsakrament; Weihesakrament; Ehesakrament und Krankensalbung gehört auch die Taufe zu den sieben Sakramenten in der Katholischen Kirche. Dabei ist zu beachten, dass die Taufe als das einzige ökumenische Sakrament innerhalb der christlichen Konfessionen anzusehen ist. Seit der Magdeburger Erklärung 2007 erkennen elf verschiedene Kirchen in Deutschland gegenseitig die Taufe an. Dazu gehören beispielsweise die Römisch-Katholische Kirche, die Evangelische Kirche, die Orthodoxe Kirche, die Selbstständige Evangelisch-Lutherische Kirche und das Katholische Bistum der Alt-Katholiken, aber auch Kirchen wie die Äthiopisch-Orthodoxe Kirche oder die Arbeitsgemeinschaft Anglikanisch-Episkopaler Gemeinden in Deutschland. Dadurch muss die Taufe bei einem Übertritt von der einen in die andere Kirche nicht mehr nachgeholt werden. Eine Besonderheit beim Sakrament der Taufe ist, dass im Notfall ohne Priester getauft werden kann und dabei jeder, egal ob selbst getauft oder nicht, die Taufe spenden kann, solange die trinitarische Taufformel 'Name, ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes' angewandt wird und der Täufer das tun will, was die Kirche bei der Taufe tut. Eine weiteres Merkmal der Taufe...

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Die Grundgebete

E-Book Die Grundgebete

Glaubensbekenntnis, Vaterunser und Ave Maria - viele Jahrhunderte lang nahmen diese Gebete eine bedeutende Stellung im Glaubensleben ein. Heute sind sie für viele Christen keine ...

Weitere Zeitschriften

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...