Sie sind hier
E-Book

Das UWG als Grundlage für die Entwicklung von Werbemaßnahmen

Mit den Schwerpunkten bei 'irreführender und vergleichender Werbung' (§§ 5,6 UWG)

eBook Das UWG als Grundlage für die Entwicklung von Werbemaßnahmen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783638839631
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,7, , 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hier liegt ein Unterrichtsentwurf für das Fach Warenbezogene Prozesse (Lernfeld 5), Berufskolleg für die Lerngruppe Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel 06 (Unterstufe) mit dem Thema 'Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) als Grundlage für die Entwicklung von Werbemaßnahmen - mit den Schwerpunkten bei (§§ 5,6 UWG)' vor. 1. Angaben zur Lerngruppe3 1.1 Lerngruppenzusammensetzung 3 1.2 Besonderheiten der Lerngruppe3 1.3 Ausprägungen der Kompetenzbereiche in der Lerngruppe4 1.4 Unterrichtseinsatz in der Klasse4 2. Didaktisch-methodische Analyse5 2.1 Vorgaben der Richtlinien/ Legitimation des Themas5 2.2 Einordnung der Unterrichtsstunde in die Unterrichtsreihe6 2.3 Hauptintention7 2.4 Didaktische Transformation7 2.5 Ganzheitliche Betrachtung des Unterrichtsstoffes9 3. Lernziele10 4. Geplanter Unterrichtsverlauf11 5. Literatur- und Quellenverzeichnis12 6. Anhang13

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Rohstoffe als Assetklasse

eBook Rohstoffe als Assetklasse Cover

Inhaltsangabe:Einleitung: Rohstoffe wurden bereits im 16.- und 17. Jahrhundert gehandelt. Doch erst in den letzten Jahren scheinen Investoren auf Rohstoffe als Assetklasse aufmerksam zu werden. ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...