Sie sind hier
E-Book

Das Verhältnis von Politik, Religion und Zivilreligion untersucht am Beispiel der Pancasila

eBook Das Verhältnis von Politik, Religion und Zivilreligion untersucht am Beispiel der Pancasila Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
373
Seiten
ISBN
9783831608430
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
47,99
EUR

Jede Art von Gesellschaft bedarf einer politischen Ordnung, die aus einer Vielzahl von Regeln besteht. Die Religionen müssen sich in diese politische Gesamtordnung einfügen. Davon geht jedenfalls die in westlichen Demokratien vorherrschende, auf dem Prinzip der Trennung von Staat und Religion begründete liberal-demokratische Vorstellung aus. Diese Vorstellung wird aber vom indonesischen Islam abgelehnt. Schon bei der Staatsgründung gab es Bestrebungen religiöser Kreise, einen Staat auf der Grundlage des Islam zu bilden, während die Nationalisten einen Nationalstaat wollten. Aus dem Ringen um eine Verfassung, die alle zufrieden stellt, ergibt sich die Fragestellung dieser Forschung.

Diese Studie möchte eine Grundlage liefern für eine Theorie über die normative Essenz des Verhältnisses von Religion und Staat, wie sie im Rahmen der indonesischen Staatsphilosophie Pancasila erscheint. Der Pancasila-Staat ist ein Modell des Nationalstaates, der die Existenz von Religionen und Glaubensformen im Staat berücksichtigt. Der indonesische Staat lehnt den Säkularstaat und den Religionstaat ab, denn beide widersprechen prinzipiell dem Gottheitsverständnis der Pancasila. Die Grundthese dieser Forschung lautet also: „Die Einheitsrepublik Indonesien ist weder ein Säkularstaat noch ein Religionsstaat (negara agama), sondern ein Staat mit Religion (negara beragama).“ Was ist die Rolle der Religion in einem solchen Staat?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Religionsgeschichte - Kirche

Wer war schuld am Tod Jesu?

eBook Wer war schuld am Tod Jesu? Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Einführung in das Neue Testament, ...

Ad salutem consulere

eBook Ad salutem consulere Cover

Cyprian von Karthago In der Theologie Cyprians verbinden sich christliches und römisches Erbe zu einer neuen Gestalt christlicher Paränese. Noormann untersucht die verschiedenen Stränge, die sich ...

Rechtfertigung bei Calvin

eBook Rechtfertigung bei Calvin Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Hauptseminar ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...