Sie sind hier
E-Book

Das Zweite Vatikanische Konzil

Die dogmatische Konstitution über die göttliche Offenbarung 'Dei Verbum'

AutorDorothee Kremietz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783640383580
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1.0, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit beschäftige ich mich mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil, wobei ich insbesondere die dogmatische Konstitution über die göttliche Offenbarung ('Dei Verbum') beleuchte. Beginnend mit einer Skizzierung des Verlaufs des Zweiten Vatikanischen Konzils, sowie einer kurzen Erörterung dessen Intention, widme ich mich konkret der dogmatischen Konstitution Dei Verbum. Nach einführenden Passagen in die Ausgangssituation, sowie die Entstehung des Konziltextes, gehe ich näher auf ihren Werdegang ein und fokussiere die einzelnen Kapitel mit ihren jeweiligen Inhalten. Abschließend möchte ich die bedeutendsten 'Errungenschaften' und Resultate dieser Konstitution für die Kirche, sowohl als auch für uns Menschen versuchen herauszustellen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Kirche und Europa

E-Book Kirche und Europa

The process of European integration is presenting the churches of Europe with new challenges. Applying a combination of social-scientific, historical and theological methods, the author ...

Warum wir heiraten

E-Book Warum wir heiraten

Es spricht so vieles dagegen: die Scheidungsrate, bittere Enttäuschungen, der Rosenkrieg bei Freunden, die Lust am Experimentieren. Und dennoch wollen viele junge Menschen ihrem oder ...

Die Kirchen der Union

E-Book Die Kirchen der Union

Die Union zwischen Lutheranern und Reformierten am Anfang des 19. Jahrhunderts wird unterschätzt, ihre prägende Funktion für die meisten Landeskirchen in Deutschland ist meist unbekannt. ...

Die Sache mit dem Apfel

E-Book Die Sache mit dem Apfel

War der Sündenfall - und damit die Loslösung des Menschen aus dem göttlichen Urgrund - eine Katastrophe? Oder stellt er «die glücklichste und größte Begebenheit in der Menschengeschichte» ...

Die verlorene Göttin

E-Book Die verlorene Göttin

Das Buch ist ein kritischer Blick durch die sakrale und soziale Geschichte Mittelwesteuropas. Diese ist maskulin geprägt. Der Blickwinkel in diesem Buch ist feminin ausgerichtet. Schwerpunkt dieser ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...