Sie sind hier
E-Book

Dein Grundton

Innerer Frieden durch die Kraft der persönlichen Schwingung

eBook Dein Grundton Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
160
Seiten
ISBN
9783954471492
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

'Wenn man seinen Grundton singt, gerät der ganze Körper in Schwingung und bringt vermehrt die Lebensenergie zum Fließen.' - Ullrich Pühn Für jeden Menschen gibt es einen Ton von zentraler Bedeutung, den persönlichen Grundton. Er ist deshalb so wichtig, weil er zutiefst individuell beschaffen ist. Er ist nicht vererblich und auch nicht anerzogen. Er wird nicht im Laufe des Lebens erworben, sondern existiert bereits bei der Geburt. Er ist die tonale Basis jeder Persönlichkeit - eine Konstante, stets präsent, stabilisierend und Kraft spendend. Klangtherapien können nur erfolgreich sein, wenn sie den individuellen Grundton berücksichtigen. Ihn zu tönen ist eine einfache Gesundheitsvorsorge, die jeder leicht bewerkstelligen kann. Das entdeckte der Musiker und studierte Atomphysiker Vemu Mukunda und entwickelte das Nada-Brahma-System. Aus dem Vorwort von Alexander Lauterwasser: 'Ullrich Pühns Buch vermittelt einen fundierten Einblick in die ganze Bandbreite der Thematik und weckt beim Lesen unweigerlich den Wunsch - hinhorchend - sich selbst auf die Suche nach der eigenen Grundschwingung zu begeben.' Ullrich Pühn, geboren 1959 in Bremen, Diplom-Musiker, ist seit 1985 Flötist im Staatsorchester Kassel, aber auch als Solomusiker und mit dem Dejean Quartett erfolgreich. 1992/93 bildete ihn Vemu Mukunda in der Nada-Brahma-Tontherapie aus. Er ist langjähriger Vorsitzender der Gesellschaft für Sonologie e.V. und hält Seminare, Workshops und Vorträge über den Grundton des Menschen. Seminare und Vorträge in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Ullrich Pühn, geboren 1959 in Bremen, Diplom-Musiker, ist seit 1985 Flötist im Staatsorchester Kassel, aber auch als Solomusiker und mit dem Dejean Quartett erfolgreich. 1992/93 bildete ihn Vemu Mukunda in der Nada-Brahma-Tontherapie aus. Inzwischen ist er langjähriger Vorsitzender der Gesellschaft für Sonologie e.V. Der Autor schreibt über sich: 'Aufgewachsen bin ich in einer musikalischen und musikliebenden Familie in Bremen. So bekam ich schon in meiner Kindheit auf eigenen Wunsch Querflötenunterricht, später lernte ich noch Klavier und Fagott. Mein Musikstudium führte mich an die Hochschule für Musik in Hamburg, wo ich 1985 als Diplom-Musiker abschloss. Noch im selben Jahr bekam ich eine Anstellung als Flötist im Staatsorchester Kassel. Bis heute bin ich dort tätig. Zusätzlich gebe ich als Solist und Kammermusiker viele Konzerte. Ich bin Lehrbeauftragter der Universität Kassel für das Fach Querflöte. Anfang der 1990er Jahre bildete mich Vemu Mukunda in der Nada-Brahma-Tontherapie aus. Seitdem habe ich Hunderte von Grundtönen gemessen, ebenso viele Beratungsgespräche geführt und zahlreiche Seminare, Kurse und Vorträge über die Eigentönigkeit des Menschen abgehalten. Gemeinsam mit meinen KollegInnen haben wir das mündlich vermittelte Wissen von Vemu Mukunda systematisiert und vereinheitlicht. Auf diese Weise erschloss sich uns das kostbare Wissen um die innere Tonstruktur des Menschen und dessen Bedeutung für die Persönlichkeitsentwicklung. Während meiner regelmäßigen Indienreisen (seit 1986) bekomme ich unverfälschte und tiefe Einblicke in das philosophische System Indiens und die südindische Musik. Beide Wissensgebiete zusammen verhelfen mir zu einem umfassenden Verständnis der Sonologie als Weg der Gesundung und Transformation. Dabei offenbarte sich mir auch ein Gebiet, das Vemu Mukunda nicht mehr ausreichend erforschen konnte, nämlich die genaue Definition und Beschreibung der Emotionen und ihre exakte Zuordnung zu den entsprechenden Organen und Intervallen.' Er gibt Seminare und hält Vorträge in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges

Wohin mit dem Elektromüll?

Weltweit nimmt die Zahl alter Computer zu. Viele von ihnen landen auf dubiosen Wegen in der Dritten Welt. Ein dunkler Milliardenmarkt. In diesem eBook erklären wir Ihnen, wie er funktioniert und was ...

Sich selbst kurieren

eBook Sich selbst kurieren Cover

Die Ozon-Sauerstoff-Therapie wird in naturheilkundlich orientierten Arztpraxen und durch Heilpraktiker mittlerweile in aller Welt durchgeführt. Ozon wirkt am intensivsten, wenn es in seiner reinsten ...

Profibuch Nikon D700

eBook Profibuch Nikon D700 Cover

Die D700 ist mit Ihrem Vollformatsensor für viele Nikon-Anhänger das absolute Spitzenmodell. In ihrem Leistungsspektrum steht die D700 der D3, dem Flaggschiff aus dem Hause Nikon, in nichts nach. ...

Tagebuch schreiben

Gründe ein Tagebuch zu schreiben gibt es viele, wahrscheinlich so viele, wie Tagebücher geschrieben werden. In diesem eBooklet sind nicht nur ein paar solcher Gründe aufgelistet und näher ...

Einfach. Kreativ. Stricken!

eBook Einfach. Kreativ. Stricken! Cover

Es wird wieder nach Herzenslust gestrickt! Sogar Hollywood-Stars haben das Thema Stricken für sich entdeckt und viele Modedesigner möchten nicht mehr auf Handstrick verzichten. Für dieses Buch hat ...

SMS-Messages

eBook SMS-Messages Cover

Andy Haller lässt die Handytasten glühen. Er packt einfach alles in 160 Zeichen: witzige Grüße, coole Sprüche, gute Ausreden, originelle Flirts, geniale Spickzettel, nette Einladungen oder ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...