Sie sind hier
E-Book

Auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis in der Gesundheitsregion Xundland

Zugänge und Wirkungsweisen eines eigenverantwortlichen individuellen Gesundheitsmanagements (IGM)

AutorAmelie Brunner, Elke Maria Schwab-Lohr, Gabriele Dostal, Otto Altmann, Ulrike Zimmermann, Ursula Mar
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl88 Seiten
ISBN9783741244896
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Das Xundland-Netzwerk will das gesundheitliche Potential der Menschen in Südostbayern fördern und eine neue Gesundheitskultur auf den Weg bringen. Hier spricht Xundland zwei Zielgruppen an, die kleinen und mittleren Betriebe in der Region über das Thema 'Gesundheit im Betrieb' und die Verbraucher zum Thema 'Individuelles Gesundheitsmanagement'. Nach einer ersten Veranstaltung am 24. November 2015, welche das Thema 'Gesundheit im Betrieb: Handlungsfelder - Lösungen - Implementierung' zum Inhalt hatte, stand am 19. März 2016 unter dem Motto 'Open Campus - Gesund bleiben!' die individuelle Gesundheit des Einzelnen im Fokus. Die Veranstaltung konzentrierte sich auf das eigenverantwortliche Individuelle Gesundheitsmanagement (IGM). Die Vorträge von Xundland-Netzwerkern und einigen Gastreferenten gruppieren sich, gezielt aus der nahezu unübersehbaren Vielfalt ganzheitlicher Gesundheitsangebote und deren Wirkungsweise ausgewählt, um die drei Themenblöcke: 'Geist und Seele', 'Leben im Einklang' und 'Gesundheitsvorsorge mal anders.' Die im Anhang beigefügte, bislang im deutschen Sprachraum viel zu wenig verbreitete, Peking Deklaration 2008 zu den Traditionellen Medizinsystemen weltweit, bestätigt den Ansatz der ganzheitlichen Gesundheit auch im internationalen Kontext.

Geboren und aufgewachsen in Kärnten (Österreich). Durch die Theatergruppe der Eltern schon in der Kindheit Berührung mit dem Theater. Seit dem 6. Lebensjahr viele Auftritte in Form von Kinder- und Jugendtheater. Nach dem Abitur Studium der Theaterwissenschaft und Romanistik (Italienisch) an der Universität Wien; Abschluss April 2000. Ausbildung im Bereich Regie, Schauspiel, Tanz- und Kindertheater. Von 2001 bis 2009 am Theater in der Josefstadt (Wien) als Regieassistentin tätig. Seit 2009 Arbeiten (Regie und Dramaturgie) für das Theater in der Josefstadt und andere diverse Theater in Wien, Oberösterreich und Kärnten, sowie für das Renaissance Theater Berlin, die Hamburger Kammerspiele, das Stadttheater Bad Hall und das Landestheater Linz sowie das Theater an der Rott. Sie leitet Theater-Seminare für Erwachsene (Aus- und Weiterbildung für Pädagoginnen) und Workshops für Kinder und Jugendliche. Seit dem 1. September 2015 stellvertretende künstlerische Leiterin am theater // an der rott in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in

E-Book WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in
Aspekte zur Berufswahl-eine schnelle Orientierungshilfe mit Tipps aus der Praxis Format: PDF/ePUB

Heilpraktiker - ein moderner Beruf, ein zukunftsträchtiger Beruf, ein spannender Beruf! In den letzten Jahren hat sich der Berufsstand Heilpraktiker stetig entwickelt und erfährt stetig mehr…

WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in

E-Book WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in
Aspekte zur Berufswahl-eine schnelle Orientierungshilfe mit Tipps aus der Praxis Format: ePUB

Heilpraktiker - ein moderner Beruf, ein zukunftsträchtiger Beruf, ein spannender Beruf! In den letzten Jahren hat sich der Berufsstand Heilpraktiker stetig entwickelt und erfährt stetig mehr…

Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen

E-Book Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen
Untersuchung von Praxisanwendungen unter besonderer Berücksichtigung des Prozesskriteriums Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Umsetzung der Qualitätsprinzipien von TQM-Modellen hat sich als ökonomisch sinnvoll erwiesen. Diese Aussage stützt sich auf die Ergebnisse einer Studie von Hendricks und…

Dimensionen nachhaltigen Wirtschaftens

E-Book Dimensionen nachhaltigen Wirtschaftens
Ein Konzeptentwurf zur Implementierung der Nachhaltigkeit im Krankenhaus Format: PDF

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die ressourcenintensive Lebensweise der Industrienationen und das zunehmende Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern führen zu Belastungen, die das Ökosystem…

Network Marketing als Geschäftsidee

E-Book Network Marketing als Geschäftsidee
Theoretische Grundlagen und deren Umsetzung im Rahmen eines ausgewählten Gründungsprojektes im Bereich Wellness und Gesundheit Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Konsumententrend der letzten 10 Jahre tendiert unter anderem dazu, dass die Kunden zunehmend gerne von zu Hause einkaufen. Aufgrund des veränderten Konsumentenverhaltens…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...