Sie sind hier
E-Book

Auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis in der Gesundheitsregion Xundland

Zugänge und Wirkungsweisen eines eigenverantwortlichen individuellen Gesundheitsmanagements (IGM)

AutorAmelie Brunner, Elke Maria Schwab-Lohr, Gabriele Dostal, Otto Altmann, Ulrike Zimmermann, Ursula Mar
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl88 Seiten
ISBN9783741244896
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Das Xundland-Netzwerk will das gesundheitliche Potential der Menschen in Südostbayern fördern und eine neue Gesundheitskultur auf den Weg bringen. Hier spricht Xundland zwei Zielgruppen an, die kleinen und mittleren Betriebe in der Region über das Thema 'Gesundheit im Betrieb' und die Verbraucher zum Thema 'Individuelles Gesundheitsmanagement'. Nach einer ersten Veranstaltung am 24. November 2015, welche das Thema 'Gesundheit im Betrieb: Handlungsfelder - Lösungen - Implementierung' zum Inhalt hatte, stand am 19. März 2016 unter dem Motto 'Open Campus - Gesund bleiben!' die individuelle Gesundheit des Einzelnen im Fokus. Die Veranstaltung konzentrierte sich auf das eigenverantwortliche Individuelle Gesundheitsmanagement (IGM). Die Vorträge von Xundland-Netzwerkern und einigen Gastreferenten gruppieren sich, gezielt aus der nahezu unübersehbaren Vielfalt ganzheitlicher Gesundheitsangebote und deren Wirkungsweise ausgewählt, um die drei Themenblöcke: 'Geist und Seele', 'Leben im Einklang' und 'Gesundheitsvorsorge mal anders.' Die im Anhang beigefügte, bislang im deutschen Sprachraum viel zu wenig verbreitete, Peking Deklaration 2008 zu den Traditionellen Medizinsystemen weltweit, bestätigt den Ansatz der ganzheitlichen Gesundheit auch im internationalen Kontext.

Geboren und aufgewachsen in Kärnten (Österreich). Durch die Theatergruppe der Eltern schon in der Kindheit Berührung mit dem Theater. Seit dem 6. Lebensjahr viele Auftritte in Form von Kinder- und Jugendtheater. Nach dem Abitur Studium der Theaterwissenschaft und Romanistik (Italienisch) an der Universität Wien; Abschluss April 2000. Ausbildung im Bereich Regie, Schauspiel, Tanz- und Kindertheater. Von 2001 bis 2009 am Theater in der Josefstadt (Wien) als Regieassistentin tätig. Seit 2009 Arbeiten (Regie und Dramaturgie) für das Theater in der Josefstadt und andere diverse Theater in Wien, Oberösterreich und Kärnten, sowie für das Renaissance Theater Berlin, die Hamburger Kammerspiele, das Stadttheater Bad Hall und das Landestheater Linz sowie das Theater an der Rott. Sie leitet Theater-Seminare für Erwachsene (Aus- und Weiterbildung für Pädagoginnen) und Workshops für Kinder und Jugendliche. Seit dem 1. September 2015 stellvertretende künstlerische Leiterin am theater // an der rott in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Oh happy brain...

E-Book Oh happy brain...
Mit der richtigen Ernährung fit durch den Büroalltag Format: ePUB

Ausgewogene Ernährung ist kein Selbstzweck. Wir machen uns Gedanken darum, wie eine optimale Ernährung für uns aussehen müsste, weil wir lange gesund, körperlich attraktiv, geistig leistungsfähig und…

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Stress, Mobbing und Burn-out am Arbeitsplatz

E-Book Stress, Mobbing und Burn-out am Arbeitsplatz
Umgang mit Leistungs- und Zeitdruck. Belastungen im Beruf meistern. Mit Fragebögen, Checklisten, Übungen Format: PDF

Die Weltgesundheitsorganisation hält Stress für eine der größten Gesundheitsgefahren unserer Zeit. Hauptstressquelle ist für viele der Leistungsdruck und die Überforderung am Arbeitsplatz. Und wer…

So viel Zeit muss sein

E-Book So viel Zeit muss sein
Ein Hausarzt erzählt Format: ePUB

Der Hausarzt ist Vertrauensperson, Beichtvater, Komplize und für jedermann da. Dr. Peter Volkmann hat sich seine Liebe zu den Menschen bewahrt und nimmt uns mit in seine Berliner Praxis. Seine…

Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen

E-Book Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen
Beschwerdefrei leben mit der sicheren Diagnose und einer glutenfreien Ernährung Format: PDF

Das Buch bietet Ihnen unverzichtbares Basiswissen: Wodurch entsteht die Erkrankung, wie verläuft sie, was sind mögliche Folgen? Wie ernähre ich mich glutenfrei? Gibt es darüber hinaus weitere…

Allergien - Die wahren Ursachen

E-Book Allergien - Die wahren Ursachen
Neue Therapien - Wirkliche Heilung Format: ePUB

Allergien - die wahren Ursachen Neue Therapien - Wirkliche Heilung Schwere Atemnot und Husten durch Asthma bronchiale, brennende Augen und triefende Nasen. Hautjucken das nicht weggeht. Kaum wird…

Hoher Blutdruck

E-Book Hoher Blutdruck
Ein aktueller Ratgeber Format: PDF

Hoher Blutdruck tut nicht weh, unerkannt kann er jedoch zu lebensbedrohenden Krankheiten führen. Dieser Ratgeber bietet auf dem neuesten Forschungsstand alles Wissenswerte zum Problem 'hoher…

Gerne Frau!

E-Book Gerne Frau!
Mein Körper - meine Gesundheit Format: PDF

Medizinisches Wissen fundiert und verständlich für die Frau von heute! Sie wollen sich heute selbst über Gesundheit und Krankheit informieren? Medien, Ratgeber und Internet bieten eine Fülle von…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...