Sie sind hier
E-Book

Auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis in der Gesundheitsregion Xundland

Zugänge und Wirkungsweisen eines eigenverantwortlichen individuellen Gesundheitsmanagements (IGM)

eBook Auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis in der Gesundheitsregion Xundland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
88
Seiten
ISBN
9783741244896
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Das Xundland-Netzwerk will das gesundheitliche Potential der Menschen in Südostbayern fördern und eine neue Gesundheitskultur auf den Weg bringen. Hier spricht Xundland zwei Zielgruppen an, die kleinen und mittleren Betriebe in der Region über das Thema 'Gesundheit im Betrieb' und die Verbraucher zum Thema 'Individuelles Gesundheitsmanagement'. Nach einer ersten Veranstaltung am 24. November 2015, welche das Thema 'Gesundheit im Betrieb: Handlungsfelder - Lösungen - Implementierung' zum Inhalt hatte, stand am 19. März 2016 unter dem Motto 'Open Campus - Gesund bleiben!' die individuelle Gesundheit des Einzelnen im Fokus. Die Veranstaltung konzentrierte sich auf das eigenverantwortliche Individuelle Gesundheitsmanagement (IGM). Die Vorträge von Xundland-Netzwerkern und einigen Gastreferenten gruppieren sich, gezielt aus der nahezu unübersehbaren Vielfalt ganzheitlicher Gesundheitsangebote und deren Wirkungsweise ausgewählt, um die drei Themenblöcke: 'Geist und Seele', 'Leben im Einklang' und 'Gesundheitsvorsorge mal anders.' Die im Anhang beigefügte, bislang im deutschen Sprachraum viel zu wenig verbreitete, Peking Deklaration 2008 zu den Traditionellen Medizinsystemen weltweit, bestätigt den Ansatz der ganzheitlichen Gesundheit auch im internationalen Kontext.

Geboren und aufgewachsen in Kärnten (Österreich). Durch die Theatergruppe der Eltern schon in der Kindheit Berührung mit dem Theater. Seit dem 6. Lebensjahr viele Auftritte in Form von Kinder- und Jugendtheater. Nach dem Abitur Studium der Theaterwissenschaft und Romanistik (Italienisch) an der Universität Wien; Abschluss April 2000. Ausbildung im Bereich Regie, Schauspiel, Tanz- und Kindertheater. Von 2001 bis 2009 am Theater in der Josefstadt (Wien) als Regieassistentin tätig. Seit 2009 Arbeiten (Regie und Dramaturgie) für das Theater in der Josefstadt und andere diverse Theater in Wien, Oberösterreich und Kärnten, sowie für das Renaissance Theater Berlin, die Hamburger Kammerspiele, das Stadttheater Bad Hall und das Landestheater Linz sowie das Theater an der Rott. Sie leitet Theater-Seminare für Erwachsene (Aus- und Weiterbildung für Pädagoginnen) und Workshops für Kinder und Jugendliche. Seit dem 1. September 2015 stellvertretende künstlerische Leiterin am theater // an der rott in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Aromapflege im Altenheim

eBook Aromapflege im Altenheim Cover

Aromapflege im Seniorenheim / Altenpflege – und betreuung: Warum noch ein Buch? Diese Buch ist für all die Menschen geschrieben, egal ob aus der Pflege kommend oder Laien, welche ihren ...

Training ohne Reue

eBook Training ohne Reue Cover

Dieses Buch setzt neue Maßstäbe. Es ersetzt zahlreiche schwierig zu verstehende und häufig teure Literatur zu einzelnen Sportarten und Trainingsmethoden sowie Entspannungs- und Dehntechniken wie ...

Die Seele läuft mit

eBook Die Seele läuft mit Cover

Der Trimm-dich-Pfad für Körper, Seele und Geist Wer bewusst und harmonisch läuft, gibt Schritt für Schritt die verspannten Bereiche seines Körpers frei, lässt den Alltag hinter sich und ...

Kinesiologie

eBook Kinesiologie Cover

Kurz, knapp und kompetent Kinesiologie ist eine Behandlungs- und eine Selbsthilfemethode, beruhend auf der traditionellen chinesischen Medizin, eine Art Akupunktur ohne Nadeln. Dieser kompakte ...

Reiki für Fortgeschrittene

eBook Reiki für Fortgeschrittene Cover

Ein Anwenderbuch für Reiki-Praktiker, die auf ihrem Grundlagenwissen weiter aufbauen wollen. Reiki ist seit Jahren die Lieblings-Heilmethode vieler Anwender. Nicht unmaßgeblich hat dazu Simonsohns ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...