Sie sind hier
E-Book

Demografischer Wandel in Deutschland

Chancen und Herausforderungen für das Personalmanagement

eBook Demografischer Wandel in Deutschland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
33
Seiten
ISBN
9783668894860
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH Mannheim , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht, welche Auswirkungen der demografische Wandel auf das Personal- und Organisationsmanagement in Unternehmen hat. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Deutschland. Diskussionen über den demografischen Wandel sind allgegenwärtig. Kaum ein Tag vergeht ohne Berichte über sinkende Geburtenraten, steigende Lebenserwartung, Fachkräftemangel, überalterte Belegschaften und die Notwendigkeit der Verschiebung des Renteneintritts. Die Zahl der erwerbsfähigen Menschen sinkt stetig. Die Folge hiervon ist eine weiter alternde Erwerbsbevölkerung. Auch die in letzter Zeit beobachteten Zuwanderungen oder erhöhte Geburtenziffern werden daran kaum etwas ändern. Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, Veränderungen in ihrem Personal- und Organisationsmanagement zu bewältigen. Darunter fallen die Anpassung der Arbeitsbedingungen an die ältere Erwerbsbevölkerung durch beispielsweise altersgerechte Arbeitsplätze, aber auch Methoden zur Personalgewinnung und -bindung. Unternehmen werden nur auf diese Weise mittel- bis langfristig eine adäquate Versorgung mit Personal sicherstellen können. Zu Beginn der Arbeit werden die für ein Verständnis der Thematik benötigten Grundlagen gelegt. Diese beinhalten die Definition der Begriffe 'demografischer Wandel' sowie 'Personalmanagement'. Ein Überblick über die Entwicklung des demografischen Wandels in Deutschland dient darüber hinaus dazu, dem Leser eine bessere Einschätzung der heute vorherrschenden Ausgangslage zu erhalten. Ebenfalls wird die Entwicklung des Personalmanagements näher betrachtet. Dies dient neben einem besseren Verständnis auch der Verdeutlichung der zunehmend strategieorientierten Ausrichtung des Personalmanagements. Nach Schaffung der theoretischen Grundlagen werden die Chancen und Herausforderungen, welche sich aus dem demografischen Wandel für das Personalmanagement ergeben, dargelegt. Die Herausforderungen des demografischen Wandels stellen die Unternehmen in Deutschland vor neue Aufgaben. Zum einen nimmt die erwerbstätige Bevölkerung sukzessive ab, zum anderen herrscht ein Fachkräftemangel vor, welcher durch die zunehmend alternde Gesellschaft verstärkt wird. Auch ist ein Trend zum häufigen Arbeitnehmerwechsel vor allem bei der jüngeren Generation zu erkennen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Geschäftsprozessmanagement

eBook Geschäftsprozessmanagement Cover

Geschäftsprozessmanagement – Strategie, Entwurf, Implementierung, Controlling: Ob Betriebswirtschaftler oder Informatiker – die gezielte Gestaltung und das Management der Geschäftsprozesse ...

Evolutionsmanagement

eBook Evolutionsmanagement Cover

Evolutionsmanagement heißt, sich die Gesetze der Natur nutzbar zu machen. Die Meisterleistung der Natur ist, sich schnell an die Umwelt anzupassen, diese Veränderung im Sinne einer ...

Top in Training

eBook Top in Training Cover

\Sie sind Führungskraft, Unternehmensberater oder Trainer und auf der Suche nach kreativen Tipps und praktikablen Lösungen? Lernen Sie aus dem reichen Erfahrungsschatz deutscher Toptrainer, wie ...

Change Management

eBook Change Management Cover

Veränderungsprozesse erfolgreich durchzuführen heißt, die damit verbundene Komplexität in den Griff zu bekommen und sich schnell den wechselnden Umständen anzupassen. Wie dies geht, zeigt dieser ...

Six Sigma

eBook Six Sigma Cover

Six Sigma hat sich inzwischen bei vielen Unternehmen als Qualitätsstrategie etabliert, die radikale Kostensenkungen bei gleichzeitigen Produktivitätsverbesserungen ermöglicht. Dieser Band ...

Risiken des Unternehmens

eBook Risiken des Unternehmens Cover

Die geringe Kapitaldecke der Unternehmen, die Geschwindigkeitserhöhung der Unternehmensreaktionen auf die Märkte, eine sich wandelnde Wertestruktur unserer Gesellschaft und die damit verbundenen ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...