Sie sind hier
E-Book

Den Kreuzweg gehen

Spirituelle Chance und Impuls für alle Christen

AutorMichael Bracht
VerlagEdition Ruprecht
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783846900710
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,00 EUR
Sieben Betrachtungen zu Bibelworten laden dazu ein, das Leiden und Sterben Christi nicht nur intellektuell, sondern auch mit dem Herzen zu begreifen und nachzuvollziehen - Wege, die wegführen vom kalten, sachlichen Verstand, hin zu Mitgefühl, Mitleid und Liebe - Wege also, die auch die Sinne mit einschließen. Der evangelische Verfasser verbindet die Betrachtungen zu Worten aus dem Alten und Neuen Testament mit der Tradition der katholischen Kreuzweg-Andachten und ihrer Bildwelt. In der neuen Reihe "Praxis des Glaubens" erscheinen in loser Folge Hefte zu Themen persönlicher Spiritualität und gemeindlichen Lebens. Die Hefte wollen informative Zugänge erschließen und zugleich Anregungen für die Gestaltung christlichen Lebens geben. "Den Kreuzweg gehen" ist mit vier Abbildungen eines 1995 aus Holzbalken geschaffenen Kreuzwegs illustriert.

Aus dem Inhalt:
Vorbemerkungen
Ist der Kreuzweg "katholisch"?
Einladung zum Sehen

Kreuzweg-Betrachtungen
Vor Pilatus
Jesus nimmt sein Kreuz auf sich
Jesu Begegnung mit den klagenden Frauen
Simon von Kyrene
Veronika reicht Jesus das Schweißtuch
Jesus wird seiner Kleider beraubt und gekreuzigt
Die Grablegung

n/a

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
Vorbemerkungen7
Ist der Kreuzweg "katholisch"?7
Einladung zum Sehen8
Kreuzweg Betrachtungen10
Vor Pilatus10
Jesus nimmt sein Kreuz auf sich12
Jesu Begegnung mit den klagenden Frauen14
Simon von Kyrene17
Veronika reicht Jesus das Schweißtuch20
Jesus wird seiner Kleider beraubt und gekreuzigt22
Die Grablegung24

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Religionspsychologie

E-Book Religionspsychologie
Neuausgabe Format: ePUB

Wie sich Religiosität auf die Menschen auswirkt - Die bewährte Gesamtdarstellung der Religionspsychologie Die Neuausgabe des bekannten Standardwerks von Bernhard Grom erklärt die Vielfalt, in der…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Ich denke, also bin ich Ich?

E-Book Ich denke, also bin ich Ich?
Das Selbst zwischen Neurobiologie, Philosophie und Religion Format: PDF

In den letzten Jahren förderten die Ergebnisse der Neurowissenschaften in einem atemberaubenden Tempo neue Erkenntnisse zutage, die für das Verständnis des Bewusstseins von großer Tragweite zu sein…

Theologiae Facultas

E-Book Theologiae Facultas
Rahmenbedingungen, Akteure und Wissenschaftsorganisation protestantischer Universitätstheologie in Tübingen, Jena, Erlangen und Berlin 1850-1870 - Arbeiten zur KirchengeschichteISSN 108 Format: PDF

Protestant theologians played a significant role in the modernisation of academic scholarship at 19th century German universities. This comparative study of four important German faculties shows…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...