Sie sind hier
E-Book

Den Morgenblic, Wolfram von Eschenbach

eBook Den Morgenblic, Wolfram von Eschenbach Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783638605694
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Einführung in das Mittelhochdeutsche, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wolfram von Eschenbach: 'Den Morgenstrahl' Den ersten Morgenstrahl beim Lied des Wächters nahm wahr die Herrin, als sie heimlich in den Armen ihres werten Geliebten lag. Dadurch büßte sie all ihr Glück ein. Und deshalb mussten sich ihre klaren Augen aufs Neue mit Tränen füllen. Sie sprach klagend: ,,O weh, Tag! Alles, was lebt, freut sich deiner und verlangt danach, dich zu sehen - nur ich nicht. Was wird aus mir werden? Nun kann nicht länger hier bei mir bleiben mein Geliebter; den jagt dein Licht von mir.' Der Tag drang mit Macht voll durch die Fenster. Die Liebenden hatten alle Riege vorgeschoben; das half nicht; darüber widerfuhr ihnen Schmerz. Die Geliebte zog den Geliebten fest an sich heran. Ihre Augen benetzten ihrer beider Wangen. Da sprach sie zu ihm: ' Zwei Herzen und einen Leib haben wir, unsere Treue begleitet uns ungetrennt auf allen Wegen. Ich bin all meines Glückes gänzlich beraubt, es sei denn, du kommst zu mir und ich zu dir.' Der traurige Mann nahm entschlossen Abschied. Ihre hellen glatten Körper kamen zueinander. Da war es ganz Tag. Weinende Augen machen umso süßer der Geliebten Kuss. So verflochten sie ihre Münder, ihre Brust, ihre Arme, ihre blanken Beine. Welcher Maler auch das darzustellen versuchte wie sie da in ihrer Vereinigung lagen, dem wäre allzu viel abgefordert. Obwohl ihr Glück doch die Last der Sorgen tragen musste, gaben sie sich ihrer Liebe vollkommen hin.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Buch 1-12

eBook Buch 1-12 Cover

In 1350, the Italian humanist and poet Francesco Petrarca  decided to form a collection of all his correspondence. The letters deal with multifarious topics, switch between narration and ...

Kurzgeschichten schreiben

eBook Kurzgeschichten schreiben Cover

Die Kurzgeschichte erlebt zurzeit im deutschsprachigen Raum eine Renaissance, vor allem in unzähligen Schreibseminaren und Literaturwerkstätten. Im Internet und durch Book on Demand ergeben sich ...

Sprache in Baden-Württemberg

eBook Sprache in Baden-Württemberg Cover

Standard spoken German is not uniform. The standard pronunciation as codified for example in the Duden Dictionary of German Pronunciation is at best realised by trained speakers (e.g. newscasters). ...

Nanophilologie

eBook Nanophilologie Cover

Literary short forms, whose history is as old as Western culture, have undergone an enormously dynamic development in the second half of the twentieth century, especially in Romance literatures. This ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...