Sie sind hier
E-Book

Auf den Weg nach Europa

eBook Auf den Weg nach Europa Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
601
Seiten
ISBN
9783640378913
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Die Affäre einer SS-Division Tibetaner mit Kschatrija-Soldaten vom Zuschnitt der NVDA, National Volunteer Defensive Army, hätte in den 40er Jahre viel Aufhebens gemacht, wenn sie sich bestätigt hätte Hier wird dieser Spur nachgegangen, inwieweit Tibetaner in deutscher Uniform von Sowjetischen Soldaten in einem Berliner Keller aufgefunden und offenbar rituellen Selbstmord begangen haben. Das wäre nicht verwunderlich, denn für Heinrich Himmler, sind bön-tibetanische Buddhisten faszinierend. Der Reichsführer ist überzeugt, den Ursprung der »arischen Rasse« in Tibet zu finden. Und so schickte er 1939 eine Expedition in den Himalaya, die nach Spuren für das »Ahnenerbe« suchen sollte. Hier wird ein Beziehungsgefüge zwischen Brandopfern und Verbrennungen der NS-Opfer aufgezeigt, es werden sexualmagische Bezüge und Geldgeschäfte der SS aufgeblättert, metaphysische Einflüsse auf die Moderne sowie Techné im politischen und staatlichen Wandel werden am NS-Technikdiskurs analysiert, von dem »Ichlosigkeit« und »Besessenheits-medium« ausgehend, auf metaphysische Realitäten reduziert. Bön-buddhistische Kalmücken, Oirate, Tuwiner aus der Sowjetunion/ Mongolei im Kaukasus und Altai Gebirge, unter General Wlassow und seiner Generäle, die von der »deutschen Wehrmacht« und dem »Schwarzen Orden« mit ins Boot geholt wurden, geben dem Schwarzen Orden Eschatologie. Es ist eine Beziehungsgeschichte der Weltgesellschaft zu Beginn des 20. Jh. mit komplexen Verstrickungen von Fortschritts-Prozessen, Risiken der Globalisierung unserer kollektiven, individuellen Sicherheit durch unkontrollierte Kettenreaktionen, Flächenbrände infolge Klimawandel und Frisch-Wasser-Knappheit (»Blaues Gold«). Dokument aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaft, Note: -, Freie Universität Berlin (Geow. Inst. der Freien Universität Berlin ), Veranstaltung: Seminar bei den Geowissenschaften Hochgebirgsökologie/Strafrecht, 500 Quellen im Literaturverzeichnis.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Nietzsche :: Janus

eBook Nietzsche :: Janus Cover

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wiederholt hat Nietzsche vom 'heiligen St. ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...