Sie sind hier
E-Book

Depressionen vorbeugen. Ein Gruppenprogramm nach R. F. Munoz

AutorChristine Kühner, Iris Weber
VerlagHogrefe Verlag Göttingen
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl205 Seiten
ISBN9783840914225
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis32,99 EUR

Depressionen zählen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen in der Bevölkerung. Hinzu kommt ein beträchtlicher Anteil an Personen mit subklinischen depressiven Beschwerden. Das vorliegende Manual beschreibt das Vorgehen bei einer psychoedukativ ausgerichteten kognitiv-verhaltenstherapeutischen Gruppenintervention. Diese basiert auf bewährten Standardmodulen der Depressionsbehandlung mit einer Schwerpunktsetzung auf präventiven Strategien. 

In acht strukturierten Trainingseinheiten werden die wesentlichen Inhalte erfolgreicher Depressionsvorbeugung und -behandlung dargestellt: Soziales Lernen und Selbstkontrollstrategien, kognitive Techniken im Umgang mit depressionsfördernden Gedanken, Planung und Aufbau angenehmer Tätigkeiten, Förderung und Stabilisierung des sozialen Netzwerks und soziale Kompetenz sowie Zukunftsplanung und Umgang mit vorhersehbaren Lebensereignissen. Konkrete Instruktionen erleichtern die praktische Umsetzung. Arbeits- und Übungsblätter sowie zahlreiche weitere didaktische Materialien zu den einzelnen Sitzungen machen das Manual zu einer wertvollen Hilfe bei der Behandlung von Personen mit subklinischen depressiven Beschwerden.  

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhaltsverzeichnis, Geleitwort und Vorwort
  2. Theoretischer Hintergrund, empirische Befunde und Praxis des Kursprogramms
  3. Manual für KursleiterInnen
  4. Folien
  5. Kurzentspannung und Übungsteil für KursteilnehmerInnen
  6. Literatur
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Geleitwort8
Vorwort10
Theoretischer Hintergrund und empirische Befunde zum Kursprogramm „Depressionen vorbeugen“11
1.1 Einführung11
1.2 Theoretischer Hintergrund11
1.3 Depression als Kontinuum – zur Relevanz frühzeitiger Intervention14
1.4 Einordnung des Gruppenprogramms „Depressionen vorbeugen“15
1.5 Empirische Untersuchungen zum Gruppenprogramm16
Praxis des Kursprogramms20
2.1 Hinweise zur Durchführung20
2.2 Aufbau und Ablauf des Kurses21
2.3 Begleitdiagnostik24
Manual für KursleiterInnen27
Sitzung 1: Einführung27
Sitzung 2: Wie unsere Gedanken die Stimmung beeinflussen/Lernen, die Gedanken zu verändern (I)32
Sitzung 3: Lernen, die Gedanken zu verändern (II)38
Sitzung 4: Wie unsere Aktivitäten die Stimmung beeinflussen42
Sitzung 5: Angenehme Aktivitäten steigern46
Sitzung 6: Wie Kontakte mit Anderen unsere Stimmung beeinflussen/ Selbstsicheres Verhalten50
Sitzung 7: Kontakte mit anderen Menschen verbessern55
Sitzung 8: Für die Zukunft planen59
Folien63
Sitzung 164
Sitzung 273
Sitzung 389
Sitzung 498
Sitzung 5106
Sitzung 6115
Sitzung 7130
Sitzung 8141
Kurzentspannung156
Übungsteil für KursteilnehmerInnen158
Sitzung 1: Einführung158
Sitzung 2: Wie unsere Gedanken die Stimmung beeinflussen/ Lernen, die Gedanken zu verändern (I)169
Sitzung 3: Lernen, die Gedanken zu verändern (II)173
Sitzung 4: Wie unsere Aktivitäten die Stimmung beeinflussen179
Sitzung 5: Angenehme Aktivitäten steigern182
Sitzung 6: Wie Kontakte mit Anderen unsere Stimmung beeinflussen/ Selbstsicheres Verhalten188
Sitzung 7: Kontakte mit anderen Menschen verbessern193
Sitzung 8: Für die Zukunft planen199
Literatur203

Weitere E-Books zum Thema: Methoden - Psychologie - Mentales Training

Basale Stimulation® in der Pflege

E-Book Basale Stimulation® in der Pflege
Das Arbeitsbuch Format: PDF

Die Basale Stimulation dient der Förderung von Menschen in krisenhaften Lebenssituationen, deren Austausch- und Regulationskompetenzen deutlich vermindert, eingeschränkt oder dauerhaft behindert sind…

Klassische Lerntheorien

E-Book Klassische Lerntheorien
Grundlagen und Anwendungen in Erziehung und Psychotherapie Format: PDF

"Umfassend und anschaulich werden in diesem kurzen Lehrbuch die Grundlagen des Lernens vorgestellt: die Klassische Konditionierung, die Operante Konditionierung mit den Ansätzen von Thorndike und…

Typisch Mensch

E-Book Typisch Mensch
Einführung in die Typentheorie Format: PDF/ePUB

Typisch Mensch führt in einer verständlichen und systematischen Weise in die Typentheorie ein, die dem Golden Profiler of Personality (GPOP) zugrunde liegt. Karikaturen machen anschaulich,…

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...