Sie sind hier
E-Book

Der 17. Juni 1953 - Forschung und Deutungsmuster

Forschung und Deutungsmuster

eBook Der 17. Juni 1953 - Forschung und Deutungsmuster Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783638741286
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,3, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: Das Politische und Soziale System der DDR, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit hat den 17. Juni 1953 in der Deutschen Demokratischen Republik zum Thema. Eine Emnid-Umfrage im Juni 2001 über den Wissenstand der historischen Vorgänge von 1953 hat ergeben, dass lediglich 43 % aller Deutschen das Datum richtig einordnen konnte.1 Erst mit dem 50. Jahrestag 2003 gerieten die Ereignisse wieder ins öffentliche Bewusstsein, und wurden zu einem bedeutenden Thema der zeithistorischen Forschung. So gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Literatur, die sich umfassend mit dem Auslöser, dem Verlauf und den Folgen, mit Problemen, Kontroversen und Ähnlichem befasst. Der Schwerpunkt dieser Arbeit soll nun auf dem derzeitigen Forschungs- und Erkenntnisstand und den damit einhergehenden Deutungsmustern liegen. Dafür ist eine theoretisch - historische Rekonstruktion unabdingbar, so dass zunächst ein Überblick über Ursachen und Verlauf der Ereignisse gegeben wird. Der zweite Abschnitt befasst sich mit der Verarbeitung der Ereignisse und der Entwicklung der Forschung sowohl in der DDR, als auch in der Bundesrepublik. Anschließend wird durch die Darstellung der vorhandenen Interpretationsmuster der Frage nachgegangen, inwiefern die Definition der Ereignisse als Volksaufstand gerechtfertigt sind.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...