Sie sind hier
E-Book

Der agile Einkauf

Erfolgsgarant in volatilen Zeiten

AutorChristian Schuh, Robert Kromoser, Michael Strohmer, Ramon Romero Pérez, Alenka Triplat
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl200 Seiten
ISBN9783834964090
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis36,99 EUR
Gerade im Einkauf - der Schnittstelle zum Lieferantenmarkt - ist die weltweite Wirtschaftskrise besonders stark spürbar. In ihrem aktuellen Werk zeigen die Autoren des Erfolgstitels 'Das Einkaufsschachbrett' die Wirkungsweisen von Wirtschaftskrisen auf die Funktion 'Einkauf' auf. Anhand von Modellunternehmen aus einzelnen von der Krise unterschiedlich stark betroffenen Branchen, legen sie anschließend anschaulich dar, welchen Beitrag der strategische Einkauf jeweils zur Sicherung von Unternehmen leisten kann.

Christian Schuh, Robert Kromoser, Michael F. Strohmer, Ramón Romero Pérez und Alenka Triplat sind Top-Managementberater bei A.T. Kearney, einer der größten Top-Managementberatungen weltweit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
INHALT6
VORWORT DER AUTOREN9
1 DIE KRISE VON 2008 UND IHRE VORGESCHICHTE11
1.1 DIE WELTWIRTSCHAFTSKRISE 1 1.1 929 BIS 1933 UND DIE LEHREN DARAUS12
1.2 WELTWEITER WOHLSTAND UND ERSTE WARNSIGNALE18
1.3 DIE KRISE VON 200823
2 VERLIERT DER EINKAUF IN EINER KRISE AN BEDEUTUNG?27
2.1 DIE TRADITIONELLE ROLLE DES EINKAUFS28
2.2 BESTANDSAUFNAHME DER AUSSCHÖPFUNG FALLENDER ROHSTOFFPREISE DURCH DIE DEUTSCHE INDUSTRIE38
2.3 DER EINKAUF MUSS AGIL WERDEN41
Management des Risikos mit Lieferanten43
Kosten senken und Wert steigern mit dem Einkaufsschachbrett44
Nachhaltige Neugestaltung der Lieferantenbeziehungen45
Bereinigung des Produktportfolios46
Insourcing zur Kapazitätsauslastung/Cash Management48
3 VOLATILITÄT AUF VERSCHIEDENEN EBENEN49
3.1 KRISENANFÄLLIGKEIT VON LÄNDERN50
Finanzsystem50
Wechselkurse und damit verbundene Kapitalzufl üsse52
Staatsverschuldungsgrad und Finanzpolitik53
Heterogenität von Industrien/Branchen54
Rohstoffe54
Spekulationen in Immobilien55
3.2 KRISENANFÄLLIGKEIT VON BRANCHEN55
Zyklizität einer Branche56
Investitionsgüter versus Konsumgüter56
Verschuldungsgrad57
Gewinnmarge58
4 DISKUSSION DER AUSWIRKUNGEN VON KRISEN59
4.1 AUSWIRKUNGEN VON KRISEN AUF DIE LIQUIDITÄT59
4.2 AUSWIRKUNGEN VON KRISEN AUF OPERATIONS61
4.3 AUSWIRKUNGEN VON KRISEN AUF DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE65
5 FÜNF DIFFERENZIERTE STRATEGIEN FÜR EINEN AGILEN EINKAUF IM DETAIL68
5.1 STRATEGIE 1 – MANAGEMENT DES RISIKOS MIT LIEFERANTEN68
Lieferantenlandschaft als Treiber des Risikomanagements69
Der Prozess des Risikomanagements69
5.2 STRATEGIE 2 – KOSTEN SENKEN UND WERT STEIGERN MIT DEM EINKAUFSSCHACHBRETT78
Vier Einkaufsstrategien81
Positionierung von Beschaffungsgruppen im Einkaufsschachbrett und Ableitung besonders mächtiger Ansätze zur Kostensenkung und We86
Ideengeber zur Entwicklung einer grundlegenden Beschaffungsgruppenstrategie durch Anwendung aller 64 Felder88
Ableitung einer Beschaffungsstrategie für große Anlageninvestitionen89
5.3 STRATEGIE 3 – NACHHALTIGE NEUGESTALTUNG DER LIEFERANTENBEZIEHUNGEN92
5.4 STRATEGIE 4 – BEREINIGUNG DES PRODUKTPORTFOLIOS102
Ursachen des Trends zu steigender Komplexität in Unternehmen103
Einfl uss des Produktportfolios auf die Wertkette107
Bereinigung des Produktportfolios mit einem integrierten Wertschöpfungsansatz109
5.5 STRATEGIE 5 – INSOURCING ZUR KAPAZITÄTSAUSLASTUNG/ CASH MANAGEMENT120
Insourcing120
6 FALLSTUDIEN132
6.1 FALLSTUDIE 1: FINANZWESEN132
6.2 FALLSTUDIE 2: MASCHINENBAU136
6.3 FALLSTUDIE 3: PROZESSINDUSTRIE140
Struktur der Industrie140
Inputfaktoren Stahl140
Angebot und Nachfrage141
Auswirkungen der Krise von 2008141
Handlungsempfehlungen für die Stahlindustrie in der Krise145
6.4 FALLSTUDIE 4: AUTOMOBILINDUSTRIE146
6.5 FALLSTUDIE 5: CHEMISCHE INDUSTRIE151
6.6 FALLSTUDIE 6: ENERGIEVERSORGUNG154
6.7 FALLSTUDIE 7: TELEKOMMUNIKATION157
SCHLUSSBETRACHTUNGEN161
LITERATURVERZEICHNIS162
AUTOREN163

Weitere E-Books zum Thema: Einkauf - Beschaffung

Versierter Einkäufer

E-Book Versierter Einkäufer

Dieser einkaufsrelevante Best Practice Ratgeber ist eine Bündelung von erprobtem betriebswirtschaftlichen Praxiswissen für versierte Einkäufer. Nützliche Tipps zur praktischen Potentialnutzung ...

Global Sourcing im Handel

E-Book Global Sourcing im Handel

Global Sourcing im Handel ist ein höchst aktuelles und intensiv diskutiertes Thema. Die Modebranche hat als eine der ersten erkannt, dass man in diesem Bereich Prozesse noch deutlich optimieren und ...

IT-Einkauf kompakt

E-Book IT-Einkauf kompakt

In Zeiten der Digitalisierung, in denen große Datenmengen schnell und effizient verarbeitet werden müssen, steht das IT-Management oft vor einer großen Herausforderung. Um die Kosten gering und ...

Lean Brain Management

E-Book Lean Brain Management

Was können wir noch einsparen? Intelligenz ist sehr teuer! Akademiker kosten Unsummen! Die Arbeitsabläufe sind zu kompliziert. Ungeheuerliche Mengen an Intelligenz werden an Probleme verschwendet, ...

Supply Frühwarnsysteme

E-Book Supply Frühwarnsysteme

Marco Moder entwickelt ein Modell eines Supply Frühwarnsystems und zeigt, bezogen auf die Einkaufsdimensionen Kosten, Qualität, Zeit, Flexibilität sowie den Einfluss von Umweltfaktoren, welche ...

Das Bestiarium

E-Book Das Bestiarium

Sie suchen einen Designer und wissen nicht, ob Sie bei einem Designbüro, einer Werbeagentur oder einer CI-Beratung besser aufgehoben sind? 'Das Bestiarium' hilft Ihnen durch den Designerdschungel. ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...