Sie sind hier
E-Book

'Der andere Zustand' - Mystische Erfahrung in der Literatur der Moderne am Beispiel Robert Musils 'Die Amsel'

eBook 'Der andere Zustand' - Mystische Erfahrung in der Literatur der Moderne am Beispiel Robert Musils 'Die Amsel' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
26
Seiten
ISBN
9783640803538
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Die Darstellung des 'anderen Zustandes' nimmt in Robert Musils Werk eine zentrale Position ein. Musil versteht ihn als zu dem Gebiet der Mystik und nicht dem der Ratio gehörend und damit als eine Art Gegenzustand zum 'Realzustand'. Beim 'anderen Zustand' handelt es sich nicht um eine Veränderung der gesellschaftlichen Alltagsstruktur, sondern um eine rein subjektive Erfahrung im Bewusstsein des Individuums, durch die ein völliges Heraustreten aus der gesellschaftlichen Bindung ('Realzustand') möglich ist. Kennzeichnend hierfür ist die 'einzigartige Erregtheit durch das Leben' , die die 'schöpferische Quelle einer gesuchten Moral' bildet und in der der Gegensatz von gut und böse seine Bedeutung verliert. Hauptgegenstand der vorliegenden Arbeit ist Robert Musils Novelle Die Amsel, da die drei sie beinhaltenden Episoden den 'anderen Zustand' beschreiben. Mithilfe eines 'Merkmalskataloges' mystischer Motive werden diese analysiert und ihre sprachliche Gestaltung exemplarisch aufgezeigt.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

'Harmonisch entgegengesetzt'

eBook 'Harmonisch entgegengesetzt' Cover

'Harmoniously opposed' is a fundamental phrase in Hölderlin's poetology. Until now, however, there has been no systematic study consistently following this central representational structure through ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...