Sie sind hier
E-Book

Der Arbeitsmarkt Sloweniens vor dem Hintergrund der EU-Osterweiterung

AutorAndreja Chavinier-Tomsic
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2002
Seitenanzahl59 Seiten
ISBN9783832459031
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis48,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Wohl kaum ein Markt steht zur Zeit derart im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses wie der Arbeitsmarkt. Die traurigen Rekordzahlen zur Arbeitslosigkeit in Europa stellen ein großes ökonomisches Problem in der Europäischen Union dar. Die Diskussionen um die EU-Erweiterung werden deshalb sehr emotional geführt. Die Angst vor einer noch höheren Arbeitslosigkeit, aufgrund der Migration der Arbeitskräfte aus Beitrittsländern, ist sehr groß. Unter den EU-Beitrittskandidaten ist Slowenien wirtschaftlich auf dem besten Weg nach Europa. Eine funktionierende Marktwirtschaft, stabiles Wirtschaftswachstum und eine niedrige Arbeitslosigkeit lassen Slowenien ein führendes Land unter den EU-Bewerbern sein. Diese Arbeit zielt darauf, die Veränderungen auf dem slowenischen Arbeitsmarkt vor dem Hintergrund der EU-Osterweiterung in den letzten Jahren wissenschaftlich zu erklären und mögliche zukünftige Entwicklungen zu prognostizieren. Dabei wird besonders auf die Probleme der Arbeitslosigkeit und mögliche Maßnahmen zu deren Bekämpfung eingegangen. Gang der Untersuchung: Zuerst werden die theoretischen Grundlagen zu den Arbeitsmarkttheorien erläutert. Dabei wird vor allem auf die Neoklassische- und Segmentationstheorie eingegangen. In Kapitel 3 wird die historische Entwicklung der Europäischen Union betrachtet. Darüber hinaus werden die Bedeutung und Ziele einer EU-Osterweiterung erläutert, wobei näher auf Slowenien und einige andere ausgewählte Betrittskandidaten eingegangen wird. Kapitel 4 beschäftigt sich mit der aktuellen Arbeitsmarktsituation und Beschäftigungsstrategie in Europa und in Slowenien. Die Kapitel 5 und 6 basieren schwerpunktmäßig auf Recherchen und Auswertungen der Arbeitslosendaten, der Arbeitsproduktivität und der Löhne in Slowenien. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Motiv und Ziel der Arbeit1 1.2Vorgehensweise2 2.Arbeitsmarkttheorien3 2.1Überblick zu Arbeitsmarkttheorien3 2.2Neoklassisches Modell4 2.3Erweiterungen des Neoklassischen Modells7 2.3.1Humankapitaltheorie7 2.3.2Job-Search-Theorie10 2.3.3Kontrakttheorien12 2.4Segmentationstheorien13 3.EU-Osterweiterung17 3.1Bedeutung und Ziele einer EU-Osterweiterung17 3.2Beitrittsprozess18 3.3Beitrittskandidaten21 3.3.1Überblick über Mittel- und Osteuropäische Länder (MOEL)21 3.3.2Slowenien22 4.Arbeitsmärkte25 4.1EU-Arbeitsmarkt25 4.2Beschäftigungsstrategie in Europa26 4.3Arbeitsmarkt Sloweniens27 4.4Zielsetzung der [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Blog Gewinne entfesseln

E-Book Blog Gewinne entfesseln
Format: ePUB

Blogs sind überall, nicht wahr? Trotzdem scheinen die Menschen das Reden hierüber als eine Möglichkeit, Geld online zu verdienen gestoppt zu haben. Nun - meiner Meinung nach sind Blogs immer noch…

Blog Gewinne entfesseln

E-Book Blog Gewinne entfesseln
Format: ePUB

Blogs sind überall, nicht wahr? Trotzdem scheinen die Menschen das Reden hierüber als eine Möglichkeit, Geld online zu verdienen gestoppt zu haben. Nun - meiner Meinung nach sind Blogs immer noch…

Korruption in Thailand

E-Book Korruption in Thailand
Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Stimmabgabe gegen Bares, Bauaufträge nach Bezahlung, Veruntreuung öffentlicher Gelder. Egal von welchen Ereignissen die Rede ist, alle umschreiben ein und dasselbe Übel; die…

Expatriate Management

E-Book Expatriate Management
Sprachliche und interkulturelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz Format: PDF

Inhaltsangabe:Problemstellung: Gerade in der heutigen Zeit, in der die Globalisierung weitgehend vorangeschritten ist und Englisch sich weltweit als einheitliche Geschäftssprache durchgesetzt hat,…

Blog Gewinne entfesseln

E-Book Blog Gewinne entfesseln
Format: ePUB

Blogs sind überall, nicht wahr? Trotzdem scheinen die Menschen das Reden hierüber als eine Möglichkeit, Geld online zu verdienen gestoppt zu haben. Nun - meiner Meinung nach sind Blogs immer noch…

Der Erfolg von Handelsmarken

E-Book Der Erfolg von Handelsmarken
Welche Strategien die Position der Marke stärken. Ergebnisse einer umfangreichen Studie. Format: ePUB/PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Markenartikelhersteller werden aufgrund von gesättigten Märkten, vorhandenen Überkapazitäten, sich ständig wechselnden Kundenbedürfnissen vermehrt vor Herausforderungen…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...