Sie sind hier
E-Book

Der Australische Utopische Roman des 20. Jahrhunderts

eBook Der Australische Utopische Roman des 20. Jahrhunderts Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
109
Seiten
ISBN
9783836608794
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Terra Australis – Mundus Alter et Idem (1605). Ganz im Sinne des oben genannten Romantitels von Joseph Hall, übersetzt ins Englische: Another World and yet the Same, wurde Australien, noch vor seiner Entdeckung durch die Europäer, oft als eine andere und dennoch dieselbe Welt wahrgenommen. Der unbekannte Kontinent auf der Südhalbkugel beflügelt seit jeher die Phantasie der Menschheit. Ganz der menschlichen Natur entsprechend, immer nach einem besseren Leben zu streben, beschäftigten sich bereits Philosophen der Antike mit utopischen Ideen. Australien als ein Land, dessen Existenz zwar vermutet, jedoch lange Zeit nicht bewiesen war, bot für alternative Gesellschaftsentwürfe in Form von utopischen Texten eine ideale Projektionsfläche. Das Ziel dieser Arbeit ist, das Zusammenspiel zwischen dem spezifisch Australischen und dem klassisch Utopischen zu analysieren. Zum einen soll aufgezeigt werden, welche Elemente ausgewählter Utopien australischer Schriftsteller charakteristisch für Australien sind. Als zweites Anliegen gilt es, klassisch utopische Merkmale dieser Werke herauszufiltern. Werke australischer Autoren sind weitestgehend unbekannt. Um die möglicherweise unterschätzte Stellung der australischen Literatur zu verstehen, ist zunächst eine allgemeine Einführung in die australische Literaturlandschaft notwendig. Im zweiten Kapitel der vorliegenden Arbeit folgt dem Überblick über die Entwicklung der Literatur Australiens ein Einblick in die Situation der australischen Literaturwissenschaften an Hochschulen und im Verlagswesen des Landes. Darauf aufbauend wird im dritten Kapitel das Verhältnis von Utopie und Australien betrachtet. Dem geschichtlichen Abriss hinsichtlich utopischen Denkens in und über den Kontinent Australien folgt in diesem Abschnitt ein Vergleich zwischen den beiden Phänomenen Australian Dream und American Dream. Bevor die klassisch utopischen Elemente australischer Utopien in Kapitel 6 näher analysiert werden können, wird in Kapitel 4 zunächst ein Überblick zu den allgemeinen Merkmalen utopischer Literatur gegeben. Hierbei wird auf das Verhältnis von Narrativität zur Diskursivität, die Charakterisierung utopischer Figuren, den Konflikt zwischen Zivilisation und der Natur des Menschen sowie auf Gesellschaftskritik in utopischen Texten eingegangen. Die inhaltliche und thematische Einführung in die ausgewählten australischen Utopien, welche in Kapitel 6 analysiert werden, erfolgt in Kapitel 5. Neben [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

'Harmonisch entgegengesetzt'

eBook 'Harmonisch entgegengesetzt' Cover

'Harmoniously opposed' is a fundamental phrase in Hölderlin's poetology. Until now, however, there has been no systematic study consistently following this central representational structure through ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...