Sie sind hier
E-Book

Der Begriff der Solidarität und seine Definition sowie Geschichte. Eine Annäherung im Wandel von Revolution zum modernen Wohlfahrtsstaat

eBook Der Begriff der Solidarität und seine Definition sowie Geschichte. Eine Annäherung im Wandel von Revolution zum modernen Wohlfahrtsstaat Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
47
Seiten
ISBN
9783668538610
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit stellt sich der Frage, was Solidarität bedeutet, woher Solidarität kommt und wie sich der Begriff historisch gewandelt hat, bis hin zu seiner heutigen Einbettung in westliche Demokratien. In dieser Arbeit soll dies in Verknüpfung mit dem Begriff des Wohlfahrtsstaates näherungsweise dargelegt werden. Florian Auer beschäftigt sich mit diesem Begriff und analysiert ihn im Kontext der Entwicklung des Wohlfahrtsstaats in den USA und in Europa. Wohlfahrtsstaatlichkeit, bzw. Sozialstaatlichkeit ergänzen sich in Konzepten und Transformationen mit dem Begriff der Solidarität. Auer erklärt gegenwärtig unterschiedlich geartete Systeme von Wohlfahrtsstaaten anhand der Unterschiedlichkeit in der französischen und der amerikanischen Revolution. Dabei greift er auf Hannah Arendt zurück, die in ihrem Revolutionsvergleich die Herausbildung von solidarischen Gesellschaften darlegt. Anschließend erfolgt eine Diskussion über mögliche Konfliktpotentiale in der wohlfahrtsstaatlich ausgeprägten Solidarität. Dabei wird die unterschiedliche Auffassung und Gewichtung von Sozialleistungen eine Rolle spielen. Streben wir nach Freiheit in einer ausdifferenzierten Gesellschaft, und ist Solidarität hier möglicherweise gar nicht mehr relevant? Entstehen Gegenbegriffe? Diese und weitere Fragen werden von dem Autor behandelt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Was ist heute links?

eBook Was ist heute links? Cover

Franziska Drohsel versammelt 63 Thesen für eine Linke der Zukunft, die die Jusos im Herbst 2008 verabschiedet haben. Bekannte Personen aus Politik, Journalismus, Wissenschaft, Gewerkschaften, ...

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...