Sie sind hier
E-Book

Der einfachste Weg zur eigenen GmbH

eBook Der einfachste Weg zur eigenen GmbH Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
178
Seiten
ISBN
9783867410830
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,90
EUR

Es ist soweit: Der deutsche Gesetzgeber hat als Reaktion auf den zunehmenden Wettbewerb ausländischer Gesellschaftsformen - allen voran der der englischen Limited - erklärt, das seit 25 Jahren im Wesentlichen unveränderte Recht der GmbH zu modernisieren. Ziel ist es, den Einsatz der GmbH speziell für Existenzgründer zu erleichtern, dabei aber auch den Gläubigerschutz nicht aus den Augen zu verlieren. In einer ersten Stufe wird das Mindestkapitalgesetz dafür sorgen, dass der Kapitalaufwand bei der Gründung um fast 2/3 reduziert wird. In einer späteren Gesetzesänderung soll das Recht der GmbH grundlegend reformiert werden.

Der Autor beschreibt detailliert, was sich ändert, wie sich dies auswirkt und was dies für die Gründung einer GmbH bedeutet. Hierbei liegt der Fokus auf einer möglichst transparenten, einfachen und kostengünstigen Gründung. Alle in- und ausländischen Alternativen zur GmbH werden vorgestellt. Er erläutert erschöpfend die Grundprinzipien einer GmbH und ihrer Schwester, der GmbH &, Co KG und geht auch auf exotische Varianten wie das „GmbH-Leasing“ ein. Auch Alternativen zur Eigengründung – der Kauf von Vorratsgesellschaften und älterer GmbHs – werden vorgestellt.

Das Buch enthält außerdem:

- Muster-Eröffnungsbilanz
- ausführlich kommentierte GmbH -Mustersatzung
- GmbH-Kaufverträge
- Musteranträge an Behörden
- Text des neuen GmbH-Gesetzes
- Text des Mindestkapitalgesetzes
- eine systematische Sammlung anderer wichtiger Vorschriften für die GmbH

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsrecht - Handelsrecht - Arbeitsrecht

Der Europäische Rat

eBook Der Europäische Rat Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,4, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule (-), ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...