Sie sind hier
E-Book

Der Einfluss von Internet und Social Networking Sites auf Jugendliche und deren soziale Beziehungen

eBook Der Einfluss von Internet und Social Networking Sites auf Jugendliche und deren soziale Beziehungen Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
92
Seiten
ISBN
9783656166313
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Examensarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gemeinschaftskunde / Sozialkunde, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung S. 1 2. Theoretische Grundlage S. 5 2.1 Soziale Beziehungen S. 5 2.2 Freundschaft S. 9 2.3 Soziales Netzwerk S. 16 2.4 Peer-Groups S. 22 2.5 Computervermittelte Kommunikation S. 26 3. Das Phänomen des Social Networking auf der Basis von Web 2.0 S. 35 3.1 Social Software S. 35 3.2 Social Networking Sites S. 39 4. Empirische Grundlagen: Forschungsstudien S. 43 4.1 Kurzer Überblick: Zielsetzung, Datenlage und Methoden der Studien S. 44 4.2 Allgemeine Ergebnisse der Studien S. 45 5. Betrachtung von kritischen Hypothesen zu den psychosozialen Folgen von SNS S. 49 5.1 Sozialer Beziehungsverlust S. 49 5.2 Flucht in virtuelle Beziehungen S. 52 5.3 Entwicklung neuer Beziehungen S. 53 5.4 Freundeslisten S. 55 5.5 Freundschaftsbegriff S. 55 5.6 Kommunikation S. 58 5.7 Zusammenfassung der Thesen und Hypothesen S. 59 6. Exkurs: Gefahr des Cybermobbing S. 62 7. Medienerziehung in der Schule S. 66 8. Resumée: Chancen und Risiken von SNS S. 73 9. Literaturverzeichnis S. 76 10. Anhang S. 83

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Differenzen und Macht

eBook Differenzen und Macht Cover

Wie können die Funktionsmechanismen und das Verhältnis von Rassismus und Sexismus angemessen beschrieben werden? Um diese Frage zu beantworten, führt Ina Kerner zentrale Positionen der ...

Liebe im 18. Jahrhundert

eBook Liebe im 18. Jahrhundert Cover

Das 18. Jahrhundert verdient hinsichtlich der Ideale und Konflikte in Bezug auf Liebesbeziehungen eine ausführliche Untersuchung, denn hier vollziehen sich entscheidende Wendungen für weitere ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...