Sie sind hier
E-Book

Der Einfluss von Qualitätsabweichungen bei Permanentmagneten auf die Effizienz von Elektromotoren

AutorInan Kaydul
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl89 Seiten
ISBN9783668270558
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik), Sprache: Deutsch, Abstract: Elektromotoren sind heute für eine Vielzahl von Anwendungen unersetzlich und haben bereits seit geraumer Zeit neben dem klassischen Verbrennungsmotor einen festen Platz in der praxistauglichen breiten Anwendung gefunden. Besonders in der Automobilindustrie fand, nicht nur begründet durch den großen technologischen Fortschritt der letzten Jahrzehnte, sondern auch aufgrund der steigenden Bereitschaft zum Umwelt-schutz, ein Wandel in den Köpfen vieler Menschen statt, welcher einen Umschwung weg vom klassischen Verbrennungsmotor hin zur ressourcenschonenden, emissionsfreien motorisierten Fortbewegung vorantrieb. Moderne Fahrzeuge können bis zu 150 Elektromotoren enthalten. Zum Einsatz kommen diese relativ kleinen Motoren dann z.B. im Antrieb, der Lichtmaschine, der Spiegelverstellung oder auch als Schiebedachantrieb. Oft werden bei diesen kleinen Abmessungen permanenterregte Synchronmaschinen (PMSM) verwendet, welche eine besondere Bauart der Synchronmaschine darstellen. Da das Erregerfeld bei PMSMs nicht durch eine Erregerwicklung, sondern aus den Permanentmagneten resultiert, ist für diese die Einspeisung einer flussbildenden Stromkomponente nicht notwendig, folglich sinkt der Energieverbrauch. Diese Permanentmagneterregung hat zudem auch starke Einflüsse auf die Effizienz des Motors. Ziel der Arbeit ist die Simulation einer permanenterregten Synchronmaschine mit abweichender Magnetqualität. Hierzu wurde ein Prüfstand am Lehrstuhl entwickelt, mit diesem die Magnetisierungswinkelabwichung von Permanentmagneten erfasst wurde. Auf Basis dieser Ergebnisse soll der Einfluss des Magnetisierungsfehlers bei unterschiedlichen Permanentmagneten auf Verlusteffekte wie Rastmomente und die energetische Effizienz von Elektromotoren untersucht werden. Abschließend sollen Konzepte für eine selektive Magnetmontage ausgearbeitet und durch Simulationen verifiziert werden, um Magnettoleranzen gegebenenfalls zu kompensieren. Die Arbeit beinhaltet folgende Schwerpunkte: Qualitätsmerkmale von Permanentmagneten, Aufbau einer PMSM, Aufbau eines Simulationsmodells, Parameterstudie hinsichtlich Permanenttoleranzen, Korrelation der Qualitätsabweichungen mit Rastmomenten und Effizienz sowie die Ausarbeitung von Kompensationsstrategien.

Masterand im Studiengang Maschinenbau an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Maschinenbau - Elektrotechnik - Fertigungstechnik

Logistik-Wörterbuch. Dictionary of Logistics

E-Book Logistik-Wörterbuch. Dictionary of Logistics
Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch. German-English/English-German Format: PDF

Das Wörterbuch wurde gründlich bearbeitet und enthält jetzt rund 4000 Neueinträge. Die Sammlung von Logistikbegriffen in Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch mit über 16 000 Eintragungen umfasst alle…

Handbuch Logistik

E-Book Handbuch Logistik
VDI-Buch Format: PDF

Logistik ist einer der Schlüssel zur erfolgreichen Innovation in Wirtschaft und Industrie. Bislang traten beide Disziplinen getrennt voneinander an. Mit diesem innovativen Handbuch liegt nun ein…

Dezentrales vernetztes Energiemanagement

E-Book Dezentrales vernetztes Energiemanagement
Ein Ansatz auf Basis eines verteilten adaptiven Realzeit-Multiagentensystems Format: PDF

Sebastian Lehnhoff entwickelt ein Energiemanagementsystem für dezentrale und vorrangig regenerative Energieumwandlungsanlagen unter verteilter Kontrolle, das den Reserveleistungsbedarf reduziert und…

Rapid Manufacturing

E-Book Rapid Manufacturing
Zukünftige Wertschöpfungsmodelle durch generative Fertigungsverfahren Format: PDF

Generative Fertigungstechnologien repräsentieren eine neue Systematik in der Produktion physischer Güter. Durch einen schichtweisen Aufbau von Produkten, einem automatisch ablaufenden…

Elektromobilität

E-Book Elektromobilität
Grundlagen einer Zukunftstechnologie Format: PDF

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Herausforderungen und Lösungen zum Thema Elektromobilität. Von Gestaltungshinweisen bei der Konstruktion des Antriebsstrangs bis hin zu Ansätzen zum…

Generic Systems Engineering

E-Book Generic Systems Engineering
Ein methodischer Ansatz zur Komplexitätsbewältigung Format: PDF

In dem Band wird ein Denkmodell mit Umsetzungskonzept vorgestellt, das den Umgang mit Komplexität in der Produktentwicklung und der Produktion erleichtert. Abgeleitet von einfachen Regeln, beruht der…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...