Sie sind hier
E-Book

Der Einzige und sein Eigentum

eBook Der Einzige und sein Eigentum Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
345
Seiten
ISBN
9783963619236
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
1,49
EUR

Max Stirner: Der Einzige und sein Eigentum | Erstmals als eBook - Voll verlinkt, mit Anmerkungen und zahlreichen erklärenden Fußnoten || Max Stirners Werk ?Der Einzige und sein Eigentum? kann als eines der wirkmächtigsten politisch-philosophischen Bücher des 19. Jahrhunderts gewertet werden - als Inspirationsquelle für andere große Denker jener Epoche, angefangen von Karl Marx, über Nietzsche, bis hin zu Sigmund Freud und Wilhelm Reich. | Stirner sieht die Kräfte der Aufklärung an ihr Ende gekommen. Auch die fortschrittlichen Denker seien inzwischen gefangen in impliziten Mechanismen des Konservatismus, beginnend schon bei der Erziehung. Stirner ironisch: 'Unsere Atheisten sind fromme Leute'. Ihnen setzt er den ?Einzigen? oder ?Eigner? entgegen (später ähnlich bei Nietzsche als ?Übermensch? wiederkehrend). Dieser sei frei, weil er kompromisslos und ?selbstschöpferisch? die Fesseln der Konventionen abwerfe und sich keiner höheren Instanz verpflichtet fühle. Ein späterer Rezensent: 'Es ist das extremste [Buch], das wir überhaupt kennen!'

Max Stirner (Pseudonym für Johann Caspar Schmidt, 1806-1856) war ein deutscher Journalist und Philosoph. Er stammte aus bürgerlichen Verhältnissen und studierte von 1826 bis 1828 in Berlin bei Hegel, Schleiermacher und anderen. Ab 1841 verkehrte er bei den ?Freien?, einem Debattierzirkel sozialistischer Akademiker und Publizisten, dem unter anderen auch kurzzeitig Friedrich Engels angehörte. In diesem Umfeld entstand Stirners Hauptwerk ?Der Einzige und sein Eigentum?.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Theologie - Glauben

Vom Schweben

eBook Vom Schweben Cover

Romantik im Digitalen Auf eine Welt der verschwindenen Wirklichkeit mit Pessimismus und mit Zorn zu regaieren, mit Abscheu oder mit Verzweiflung, fällt leicht. Aber ist das die Aufgabe des ...

Ins Wasser geschrieben

eBook Ins Wasser geschrieben Cover

Dieser Versuch über Intimität und die Differenz von Innen und Außen ist Echo und Antwort auf die Frage nach dem Ort einer kommenden Revolution, die Trawny in seinem vorangegangenen Essay 'Medium ...