Sie sind hier
E-Book

Der 'Erziehende Sportunterricht' - Literaturbeiträge

Literaturbeiträge

AutorMelanie Blümel
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783638436533
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Literaturbeiträge zu einem erziehenden Sportunterricht finden derzeit sowohl in fachdidaktischen Veröffentlichungen als auch in Lehrplantexten beachtliche Resonanz. Offensichtlich wird versucht den Sportunterricht mit erzieherischen Aufgaben zu belegen, um ihn so in einem pädagogischen Kontext zu legitimieren. Denn Fakt ist: Der Sportunterricht heute muss sich anderen Fächern gegenüber behaupten, - er fällt Kürzungen und Sparmaßnahmen meist als erstes zum Opferweil er bei einigen Schulsportkritikern den Anschein einer gut getarnten Pause für Lernunwillige macht, da er keine bildenden oder erzieherischen Inhalte vermittle und ihm somit eine nutzlose Funktion nachgesagt wird. Anhand einiger ausgewählter Literaturbeiträge zum erziehenden Sportunterricht soll veranschaulicht werden, dass der Sportunterricht sehr wohl erziehende Werte und bildende Inhalte vermitteln kann. Hierzu stehen folgende Fragestellungen im Mittelpunkt dieser Arbeit: In Kapitel II soll anhand der Frage, 'auf wen das pädagogisch-didaktische Konzept des erziehenden Unterrichts zurück geht und was sich hinter diesem Terminus verbirgt', ein historischer Bezug geschaffen werden. Das Kapitel III beschreibt zunächst die wesentlichen Merkmale und didaktische Prinzipien eines erziehenden Unterrichts.Im Anschluss wird darauf eingegangen, 'warum gerade der Erziehende Unterricht als Konzept für den Sportunterricht ausgewählt wurde' und zum Abschluss soll anhand eines eher theoretischen Beitrages aber auch eines Praxisbeispiels (eine Wagnissituation im Schwimmunterricht) eine mögliche Umsetzung (die Frage nach dem 'Wie?') des erziehenden Unterrichts im Schulsport dargestellt werden. Bei der Bearbeitung der einzelnen Fragestellungen wurden im Wesentlichen die Werke und Artikel von RAMSEGER 1991, BALZ 1999, BECKERS 2000, BRUCKMANN 1997, CACHAY 1997 und des MINISTERIUMS FÜR SCHULE UND WEITERBILDUNG NRW 1999 herangezogen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Kochen - Rezepte - Ernährung

Gesund abnehmen

E-Book Gesund abnehmen

Lieber Freund, Sicher haben Sie schon oft eine Diät ausprobiert um abzunehmen, nur um am Ende herauszufinden dass Sie es trotz Hunger und Frustration nicht geschafft haben, auch nur ein bisschen ...

Schwarzwald

E-Book Schwarzwald

Der Schwarzwald ist ein Wanderparadies. 24'000 Kilometer markierte Wege schlängeln sich durch die grüne Idylle: Von engen Schluchten bis zur grossen Weite auf dem 1493 Meter hohen Feldberg. ...

Yoga mal anders

E-Book Yoga mal anders

»Yoga mal anders« ist ein Buch für den unkomplizierten Einstieg in die Welt des Yoga: Garantiert frei von spirituellen Glaubenssätzen und Heilsbotschaften, frisch aufbereitet und locker ...

Weitere Zeitschriften

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...