Sie sind hier
E-Book

Der Fall Alfred Loisy. Lamentabili, Pascendi und die Verurteilung des Exegeten

AutorThomas Schmitt
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl19 Seiten
ISBN9783668027381
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,3, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, Veranstaltung: Lehrveranstaltung in Kirchengeschichte zum Thema 'Die römische Inquisition in der Neuzeit. Das hl. Offizium und der Antimodernismus', Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beleuchtet die Haltung der katholischen Kirche gegenüber den philosophischen und intellektuellen Neuerungen zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Die kirchlichen Archive zu den hier relevanten Akten waren der Öffentlichkeit während fast zwei Jahrhunderten verschlossen und wurden erst 1998 unter dem einstigen Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre Josef Kardinal Ratzinger und späteren Papstes [Benedikt XVI.] für die Forschung zugänglich gemacht. Bislang war das Interesse für die Antimodernismus-Thematik allgemein gering, und so steht eine umfassende Analyse der innerkirchlichen Vorgänge durch die Historiker erst noch aus. Daher ist auch die Literatur in Bezug auf diese Fragen in ihrem Umfang recht überschaubar. Einen Beitrag zur Modernismusproblematik hat in zwei gut recherchierten Aufsätzen Claus Arnold geleistet. Seine Aufsätze bilden die Hauptquelle der vorliegenden Seminararbeit. Um dem Leser einen Überblick über die Problematik zu verschaffen, möchte ich, im Anschluss an die Klärung der Begriffe 'Index' und 'Inquisition', zunächst eine kurze Betrachtung des Begriffs 'Modernismus' vornehmen und diesen in den Kontext der philosophischen Strömung jener Zeit stellen. Anschließend werde ich den Verlauf der Kontroverse um den französischen Exegeten Alfred Loisy und das Dekret 'Lamentabili' (1907) nachzeichnen. Sodann werde ich die gewonnen Einsichten im Lichte der Enzyklika 'Pasceni dominici gregis' (1907) - soweit dies die Forschungslage zulässt - ergänzen, um schließlich den Gang der Auseinandersetzung zusammenfassend noch einmal kritisch zu beleuchten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Steh auf und geh

E-Book Steh auf und geh
Die therapeutische Kraft biblischer Texte Format: ePUB

Was hat das älteste Buch der Welt jemandem zu sagen, der wie der Prophet Elija mit seinen Plänen scheitert und an seinen Träumen zerbricht? Vom ersten bis zum letzten Buch der Bibel steht…

Johannes Paul II.

E-Book Johannes Paul II.
Das Geheimnis des Karol Wojtyla Format: ePUB

Die komplett überarbeitete Bestseller-Biografie über Karol Wojtyla - Papst Johannes Paul II. - von dem Insider der katholischen Kirche: Andreas Englisch, der mit seiner einzigartigen Papst-Biografie…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...