Sie sind hier
E-Book

Der inneren Stimme folgen

Vertrauen Sie der Kraft Ihres Unterbewusstseins

AutorJoseph Murphy
VerlagAriston
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl208 Seiten
ISBN9783641162726
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Es gibt ein neues Buch von Dr. Joseph Murphy. In seinem Nachlass entdeckt, erscheint es zum ersten Mal in deutscher Sprache. Murphy widmet sich darin der »inneren Stimme«: Ihre heilende Wirkung und ordnende Kraft sind letztlich der Schlüssel zu unserem Unterbewusstsein. Dr. Joseph Murphy zeigt auf, wie wir dank der inneren Stimme unser Dasein durch Affirmationen, Visualisierungen und Meditationen zum Positiven hin beeinflussen können und so zu einem besseren und glücklicheren Leben finden.


Dr. Joseph Murphy, am 20. Mai 1898 im Süden Irlands geboren, wanderte 1922 in die USA aus. Er studierte Religionswissenschaften, Philosophie und Jura und erlangte in allen Fächern den Doktorgrad. 1962 publizierte er sein Hauptwerk »Die Macht Ihres Unterbewusstseins«, das drei Jahre später bei Ariston in der deutschen Ausgabe erschien. Dr. Joseph Murphy ist Autor zahlreicher weiterer Bücher, die in der ganzen Welt zu Bestsellern wurden. Er starb 1981 in Laguna Hills, Kalifornien/USA.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Kapitel 1

Wie Sie mithilfe Ihrer inneren Stimme konstruktive Muster etablieren

Mit Suggestionen, Affirmation und Gebeten zu arbeiten ist keineswegs schwierig. Wer auch immer dieses Buch liest und die hier vertretenen Prinzipien anwendet, wird in der Lage sein, effektiv für sich selbst und andere zu wirken. Wenn Sie wahrhaft positiv denken, nutzen Sie das universelle Gesetz von Handlung und Reaktion. Gedanken sind keimende Handlungen; die Reaktion ist eine Antwort von einem tiefer liegenden Geist, die der Natur des Gedankens entspricht. Denken Sie Gutes, und Gutes tritt ein; denken Sie Böses, und Böses tritt ein.

Wenn Sie Autosuggestionen nutzen, pflanzen Sie damit ein bestimmtes gedankliches Muster oder geistiges Bild im universellen kreativen Geist ein, der das annimmt, was Sie bewusst für wahr halten. Das kreative Gesetz weiß genau, wie es Gedanken in Dinge umsetzt, und wird anfangen, die Gedankenmuster auszuführen, mit dem Sie es versorgen. Die Effekte werden als Form, Funktion, Erfahrung oder Ereignis beobachtbar. Hier einige Beispiele dafür, wie Menschen dieses Gesetz effektiv nutzten:

Er vertraute auf Gott

In unserer Lokalzeitung erschien vor Jahren ein Artikel über einen jungen Mann im Koreakrieg, der einmal vom beinahe sicheren Tod gerettet wurde, indem er die Verse des 23. Psalms wiederholte. Um ihn schwirrten die Kugeln, seine Kameraden waren alle bereits getötet worden und seine Knie zitterten, als er laut betete: »Der Herr ist mein Hirte, mir wird’s an nichts mangeln, er führet mich zum Ruheplatz am Wasser, er richtet auf meine Seele ...« Ein innerer Friede und Zuversicht stiegen in ihm hoch; er blieb unversehrt und fand seinen Weg in Sicherheit und Freiheit. Seine innere Stimme hatte auf seine Aussagen von Glauben und Vertrauen reagiert.

An Gott denken

Eine ältere Frau, die regelmäßig einem Radioprogramm folgte, das ich über viele Jahre in Südkalifornien gab, schrieb mir, dass sie durch die Anleitungen am Sonntagmorgen gelernt hätte, anders über Gott zu denken. Sie sagte, sie hätte alles, was sie über Gott gelernt hätte, auf ein Stück Papier geschrieben: Gott ist unendliche Intelligenz, grenzenlose Liebe, Allmacht, unendliche Weisheit, unbeschreibliche Schönheit, absolute Harmonie, die kreative Intelligenz, die ihren Körper mit all seinen Organen geformt und belebt hat ... Sie dachte jeden Morgen und jeden Abend für zehn Minuten in Ruhe und mit konzentriertem Interesse über diese Eigenschaften und Attribute Gottes nach und absorbierte im Stillen diese Wahrheiten in ihren Geist. Innerhalb eines Monats war ein tumorartiges Gewächs aus ihrem Körper verschwunden, wie ihre Röntgenbilder und eine Untersuchung bei ihrem Arzt bewiesen.

Diese Frau behandelte ihren Tumor, der der fleischgewordene Effekt ihrer früheren Gedankenmuster war, nicht direkt. Aber als sie ihren Geist mit Aussagen der Wahrheit füllte, ereignete sich eine entsprechende Veränderung in ihrem Körper. Sie »löschte« die negativen Gedanken, indem sie an Gott und seine Liebe glaubte, was schließlich ihr Problem verschwinden ließ.

Die Kunst des Affirmierens

Wenn Sie ein Meister in der Kunst des Affirmierens werden wollen, fangen Sie sofort damit an, sich geistig und emotional an einer Idee, einem Plan oder einem Zweck zu orientieren. Binnen Kurzem werden Sie beginnen, Beweise für die physische Reaktion auf Ihre Gedanken zu bekommen. Hören Sie jedoch nicht beim ersten Anzeichen auf Erfolg mit den Suggestionen auf. Sie müssen in der Überzeugung weiterwirken, dass Sie ein geistiges und spirituelles Gesetz ausführen, das auf Ihre mentale Aktivität reagiert und Sie in einem Zustand des Friedens hält. Erinnern Sie sich daran, dass jede Idee, die Sie kontemplieren und die sich wahr für Sie anfühlt, in Ihrem Unterbewusstsein ausgebrütet wird und in Ihrem Leben Ausdruck findet. Zu wissen, was Sie tun und warum Sie es tun, wird Ihnen Glauben und Zuversicht für Ihr Leben mit der »Suggestionstherapie« geben.

Kontemplation – Änderung einer Geisteshaltung

In der Kontemplation erfahren Sie die Änderung einer Geisteshaltung, wenn Sie entdecken, wie die Wahrheit beschaffen ist, und Ihr Geist anfängt, sich dieser Wahrheit anzupassen. Das Gebet enthüllt die Wahrheit, dass Gott, das höchste und allmächtige Prinzip, alle menschlichen Probleme lösen kann. Egal, welcher Art von Schwierigkeiten Sie sich gegenübersehen, und egal, wie kompliziert sich die Situation ausnehmen mag, eine geeignete Suggestion kann eine harmonische Auflösung der Schwierigkeiten und eine Neuordnung Ihrer Angelegenheiten in Übereinstimmung mit der göttlichen Ordnung zuwege bringen.

Kontemplation ist kein Akt, bei dem man Gott um irgendetwas bittet; auch ist es nicht das Bestreben, den Willen Gottes zu ändern. Kontemplation – wie auch Gebet – ändert lediglich die Umstände in Ihrem eigenen Geist. Es ist keine furchtsame, unterwürfige, bettelnde, flehende Anrede eines Gottes im Weltraum, der einem einen Gefallen tun soll; Kontemplation und Gebet sind vielmehr das positive Bestreben eines Menschen, der aus dem glühenden Glauben und Vertrauen heraus handelt, dass Gott, der die unendliche Intelligenz ist, entsprechend des Wesens der Gedanken, die in seinem Geist verkörpert sind, reagieren wird. Die Antwort liegt im eigenen Willen eines Menschen und basiert auf der Wahrheit »Euch geschehe nach eurem Glauben!«. Zu kontemplieren und zu affirmieren heißt, sich darin zu üben, die Präsenz Gottes in Ihrem Leben und all Ihren Angelegenheiten anzunehmen. Es ist der Glaube, dass Gott ist, wo Sie sind, und stets durch Sie spricht.

Sie üben sich immer dann in Kontemplation, wenn Sie an Gott, seine Liebe und seine Weisheit denken und wenn Sie Ihr Einssein mit Gott fühlen. Ganz ähnlich beten Sie immer dann, wenn Sie die spirituellen Wahrheiten der Bibel oder eines anderen spirituellen Buches lesen oder darüber meditieren.

Viele Menschen nutzen die Kontemplation Hunderte von Malen täglich, indem sie sich still versichern, dass Gott sie stets führt, anleitet und durch sie handelt. Derweil gehen sie ihren Verrichtungen nach und wissen, dass Gott auf all ihren Wegen über sie wacht. Kontemplation wird oft als die »Übung der Präsenz Gottes« bezeichnet, was bedeutet, dass Sie begreifen, dass die Intelligenz und Weisheit Gottes durch Sie wirken und eine harmonische Auflösung der Schwierigkeiten, die zu bestehen scheinen, erwirken. Diese Geisteshaltung verwandelt die Schwierigkeiten in Harmonie. Sie können die Präsenz Gottes üben, indem Sie alles vom Standpunkt der Goldenen Regel, der göttlichen Ordnung und des Gesetzes der Liebe aus tun.

Gott antwortet

Weise Handlungen folgen weisen Gedanken. Ein weiser Gedanke ist es, wenn Sie erkennen, dass Gott oder die innere Stimme Sie jetzt führen und dass Sie die Antwort kennen. Bekräftigen Sie daher kühn, dass Sie die Antwort kennen. »Ehe sie rufen, will ich antworten!« Wenn man um eine Lösung für sein Problem bittet, ist es töricht, offensichtliche Dinge, die der gesunde Menschenverstand gebietet, zu übersehen. Tun Sie selbst alle nötigen praktischen Schritte. Fordern Sie die göttliche Führung ein und die Schritte, die Sie unternehmen, werden von der inneren Stimme diktiert und geleitet. Sie ist der bestimmende Glaube in Ihrem Geist.

Mithilfe von Kontemplation und Gebet stellen Sie durch Ihre Gedanken Kontakt mit der göttlichen Präsenz her, die Ihnen innewohnt – und wenn Sie das bewusst getan haben, bitten Sie die höhere Weisheit, Macht und unendliche Intelligenz darum, die Schwierigkeiten und Ärgernisse in Ihrem Leben zu beseitigen. Die richtige Art und Weise, um die Lösung für all Ihre Probleme zu bitten, ist, zu fühlen und zu wissen, dass das Ihnen innewohnende Göttliche allein die Antwort kennt. Weil dies die Wahrheit ist, werden Sie die Antwort erkennen und sich an sie erinnern: »Er fehlt niemals.«

Die Bedeutung des Gebets

Die Bibel sagt: »Gott ist Geist, und die ihn anbeten, die müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.« (Joh 4,24) Etwas »anzubeten« bedeutet, dass Sie es wertschätzen, indem Sie Ihre höchste Aufmerksamkeit darauf richten. Das bedeutet, dass Sie Ihre höchste Treue, Loyalität und Hingabe dem Geist in Ihrem Innern verschreiben müssen, ihn als die höchste Macht, Ursache und Substanz aller Dinge anerkennen. Geist ist ohne Gesicht, Form oder Gestalt, zeitlos, formlos und alterslos. Das kindische Konzept von Gott als einem Großvater im Himmel, der auf einem Wolkenthron sitzt, muss der Einsicht weichen, dass Gott Bewusstsein und Geist in Ihrem Innern ist, die Sie beleben und erhalten. Gott ist Leben. Wir sehen das Leben nicht, aber wir fühlen uns lebendig.

Das Gute und Böse, das wir erleben, geht einfach nur auf unsere gedankenbasierte Beziehung zum Prinzip des Lebens zurück, welches stets ganz, rein und in sich selbst vollkommen ist. Achten Sie darauf, geschaffenen Dingen oder Effekten keine Macht einzuräumen; gehen Sie zur Ursache von allem zurück, dem Geist in Ihnen selbst. Der Geist oder Gott in Ihrem Leben ist in Entsprechung zu Ihrer Gedankenwelt konditioniert. Es gibt nur ein kreatives Prinzip, und dieses fließt immer durch Ihre gewohnheitsmäßigen Gedankenmuster und Bilderwelten. Deshalb formen oder erschaffen Sie alle Erfahrungen, Ereignisse und Umstände in Ihrem Leben nach Ihrem Bild und Gleichnis. Das ist die Grundlage aller Affirmationen, egal ob Sie dieses Gesetz bewusst oder unbewusst anwenden.

Lassen Sie sich nicht davon verwirren, dass die Bibel mit Worten wie »Er« oder »Ihn« von Gott spricht. In alter...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

Hau rein!

E-Book Hau rein!
Erfüll Dir Deinen Traum und werde Unternehmer. Facebook & Co machen's für jeden möglich Format: ePUB

Haben Sie ein Hobby, mit dem Sie sich den ganzen Tag beschäftigen könnten? Eine Leidenschaft, die Sie nachts wach hält? Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um mit dieser Leidenschaft Geld zu verdienen…

Schwerbehinderung

E-Book Schwerbehinderung
Keine Frage offen Format: ePUB

Inhalte: - Alle Ansprüche und Möglichkeiten von Schwerbehinderten. - Der erste Schritt: Wann liegt Schwerbehinderung vor und wie wird sie festgestellt? - Alles über den Schwerbehindertenausweis: Wie…

TradingProjekt

E-Book TradingProjekt
1 Million Gewinn oder Totalverlust? 7 Grundprinzipien bestimmen den Trading-Erfolg! Format: ePUB

1 Million Gewinn oder Totalverlust? Trading mit Plan oder Trading ohne Plan? Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen oder Verluste laufen lassen und Gewinne begrenzen? Trading ohne Plan birgt…

Geld verdienen mit jedem Smartphone

E-Book Geld verdienen mit jedem Smartphone
Nebenbei und ungezwungen. Format: ePUB

Wäre es nicht praktisch, wenn Sie mit Ihrem Smartphone ein wenig Geld nebenher verdienen könnten? Das klappt z. B. mit Werbung, die auf Ihrem Smartphone-Bildschirm eingeblendet wird, kleinen Jobs…

TradingProjekt

E-Book TradingProjekt
1 Million Gewinn oder Totalverlust? 7 Grundprinzipien bestimmen den Trading-Erfolg! Format: ePUB

1 Million Gewinn oder Totalverlust? Trading mit Plan oder Trading ohne Plan? Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen oder Verluste laufen lassen und Gewinne begrenzen? Trading ohne Plan birgt…

Lebe Dein Traumleben

E-Book Lebe Dein Traumleben
Prioritäten setzen und eigene Ziele verwirklichen Format: ePUB

Ist Ihr Leben so, wie Sie es sich immer gewünscht haben? Sind Sie glücklich, erfolgreich und selbstbestimmt? Oder besteht Ihr Alltag hauptsächlich aus lästigen Verpflichtungen und vergehen die…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Selbstmotivation

E-Book Selbstmotivation
FLOW - statt Streß oder Langeweile Format: PDF

Selbstmotivation FLOW – Statt Stress oder LangeweileWer versteht, warum wir handeln, wie wir handeln, der kann Klarheit über seine ganz persönlichen Ziele gewinnen und sein eigenes Leben entschlossen…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...