Sie sind hier
E-Book

Der Iran im Zweiten Weltkrieg

Der Iran unter den Westmächten und seine Entwicklung

eBook Der Iran im Zweiten Weltkrieg Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783638487375
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 2,5, Universität Duisburg-Essen, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dass der Iran im zweiten Weltkrieg eine Rolle spielte, wird in seiner Geschichtserzählung nur selten erwähnt. Er diente als Lieferant von Kriegsmaterial für Russland. Ebenso stieg die Aufmerksamkeit der Westmächte für Iran durch seine Ölvorkommnisse im Süden des Landes. Mit der politischen Instabilität, die schon Jahrhunderte vor der Kolonialzeit der Engländer und Russen anfing, konnten die Drei Großen ( USA, England und Russland ) genügend Druck auf Iran ausüben, um so ihr Interessen durchzusetzen, die sich nicht nur auf den Krieg bezogen, sondern auch eigennütziger Natur waren.

Iran verlor mit größer werdenden Einfluss der Westmächte mehr und mehr seine politische und wirtschaftliche Souveränität. Obwohl eine Konferenz in Teheran stattfand ( am 28.11./1.12.1943 ) besaß Iran de facto kein Mitspracherecht bei den Verhandlungen zum zweiten Weltkrieg, was die damalige Schwäche des Landes widerspiegelt. Die Ausbeutung des Landes auch von Seiten des Schahs führte nach einigen Ereignissen schließlich zur Ablehnung der ' Verwestlichung ' und zur Rückbesinnung islamischer Werte. Im April 1979 wurde dann abschließend die Islamische Republik Iran ausgerufen mit Ayatollah Ruhollah Khomeyni als Initiator, der den Widerstand gegen den Schah zum Leben erweckte hatte. In meiner Hausarbeit möchte ich auf die Lage Irans eingehen. Ich gebe zuerst einen Abriss der Herrschaftsgeschichte Irans bis zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Im zweiten Kapitel gehe ich dann auf die äußeren Faktoren ein- die Großen Drei- und welche Wirkung sie auf das Land hatten. Das vierte Kapitel soll einen Einblick ins heutige Iran geben mit seinen Problemen und seiner derzeitigen politischen Lage. Ich versuche die Rolle Irans im zweiten Weltkrieg aufzuzeigen, welche Stellung es besaß und inwiefern die Kolonial- und Kriegspolitik Einfluss auf die Entwicklung Irans nahm. Ebenso stelle ich innerpolitische Ereignisse dar, um dann ein Gesamtbild abzugeben. Meine ständige Frage oder mein kritischer Blick wird dabei immer darauf liegen, inwieweit Iran Einfluss auf sein politisches und wirtschaftliches Schicksal hatte. Zur Vervollständigung dient das letzte Kapitel. Mit einer groben Betrachtung des heutige Irans soll das Ausmaß der ökonomischen Intervention der Westmächte speziell in der Zeit vor und im zweiten Weltkrieg klar gemacht werden und welche Wege zur Selbstständigkeit des Landes eingeschlagen werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Geschichte

Knochen, Steine, Scherben

eBook Knochen, Steine, Scherben Cover

Scherben erzählen Geschichte.Wirtschaftskrise, Migration, Umweltprobleme und offener Umgang mit religiöser Vielfalt sind Herausforderungen des heutigen Alltags. Doch schon frühere Gesellschaften ...

Tonspuren

eBook Tonspuren Cover

This study investigates the function of the radio play asmedium of cultural memory, based on the memories of the holocaust found in the radio plays of the GDR. In comparison to the presentation of ...

Damals in Ostpreußen

eBook Damals in Ostpreußen Cover

Verlorene Heimat Andreas Kossert erzählt die Geschichte dieses faszinierenden und widersprüchlichen Landes zwischen Weichsel und Memel, seiner Ursprünge und Mythen. Er beschreibt den Alltag in ...

Populäres Judentum

eBook Populäres Judentum Cover

The volume deals with popular German-Jewish and Yiddish culture from the second half of the 19th century until the post-war era. Main issues are the participation of German-Jews in modern mass ...

Horst Wessel

eBook Horst Wessel Cover

Ein Kriminalfall und seine politische KarriereKurz nach seinem gewaltsamen Tod wurde Horst Wessel von den Nationalsozialisten zum »Blutzeugen der Bewegung« erklärt und das von ihm gedichtete ...

Theologiae Facultas

eBook Theologiae Facultas Cover

Protestant theologians played a significant role in the modernisation of academic scholarship at 19th century German universities. This comparative study of four important German faculties shows how ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...