Sie sind hier
E-Book

Der Islam im öffentlichen Bewusstsein

Ein empirisches Lagebild aus einer Kleinstadt in Österreich

eBook Der Islam im öffentlichen Bewusstsein Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
185
Seiten
ISBN
9783828856905
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Die Angst vor dem Islam geht um in Europa. Jeder dritte Befragte erklärte in einer Infratest-dimap-Umfrage 2010: 'Ein Deutschland ohne Islam wäre besser'. Fast 60 Prozent wollen nach einer anderen Studie die Religionsfreiheit für Muslime 'erheblich einschränken'. Über die konkreten Erscheinungsformen von Islamophobie im direkten Lebensumfeld sagen solche plakativen Befragungen dagegen wenig. Thomas Schönberger untersucht in diesem Buch, wie unterschiedliche Bevölkerungsgruppen in Österreich den Islam und Muslime wahrnehmen. Im ersten Teil zeichnet er den Diskurs um die Begrifflichkeit 'Islamophobie' nach und zeigt verschiedene - historische und rezente - Konstruktionsprozesse auf, die den Islam als ein Anderes definieren. Im zweiten Teil des Buches widmet sich der Autor der empirischen Datenerhebung in der Steiermark. In Gruppendiskussionen schälen sich gängige Ängste, Vorbehalte und Wahrnehmungsmuster heraus, die in Islamfeindlichkeit münden können. Die genaue Analyse der erhobenen Daten eröffnet den Blick auf diverse Abgrenzungsmotive und erlaubt eine neutrale Auseinandersetzung mit dieser schwierigen Thematik.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Theologie - Glauben

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...