Sie sind hier
E-Book

Der Islam in Russland

Ambiguität, Arbitrarität, Aporie. Von der Geschichte bis zur heutigen globalen Veränderung

eBook Der Islam in Russland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
26
Seiten
ISBN
9783656106968
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,0, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät Historisches Seminar I - Abteilung für Osteuropäische Geschichte ), Veranstaltung: Islam in Russland, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kam der Islam nach Russland? Die Frage ist in dieser Form schlicht falsch gestellt. Der Islam kam nicht nach Russland, sondern Russland kam zum Islam und machte diesen zu einem Teil ihrer selbst. Denn faktisch betrachtet muss man die Frage nach der Indignität, zur Gunsten der Muslime beantworten. Schon 922 nahmen die um das Gebiet der heutigen Autonomen Republik Tatarstan siedelnden Wolgabulgaren den Islam an. Noch genauer hat die Stadt Derbent, welche in der heutigen Republik Dagestan liegt, bereits im 7 Jahr-hundert den Islam angenommen. Das bedeutet bei einer nüchternen historischen Betrachtung, dass der Islam auf dem heutigen Boden der Russländischen Föderation eine längere Tradition hat. Ausgehend von dieser für Europäische Großmächte einzigartigen Konstellation sollen die aktuellen Fragen der Religionen diskutiert werden. Es ist von großem Interesse inwieweit diese besondere historische Gegebenheit Russlands sich von den Westlichen unterscheidet. Dahingehend soll der Frage nachgegangen werden, ob es sich bei der weltweit angenommenen Wiederkehr des Religiösen tatsächlich um eine Wiederkehr handelt und inwieweit der 'Globale Terrorismus' bzw. Islamischer Fundamentalismus damit in Verbindung steht. Hierzu werden die Thesen insbesondere Olivier Roys aber auch die Sichtweise Peter Scholl-Latour berücksichtigt. So soll die Bedrohung durch den angeblichen und realexistierenden Terrorismus in den russischen Spezifika beleuchtet und anschließend in einen globalen Kontext, soweit möglich, gestellt werden. So sieht die Seminararbeit ihren Anspruch insgesamt darin, den Islam in der Russländischen Föderation zu skizzieren, seine Heterogenität sowie seine regionalen Besonderheiten herauszustellen. In diesem Zusammenhang wird die Geschichte des Christentums, insbesondere die der Ostkirche kurz resümiert werden, dem wird die Entstehungsgeschichte des Islam mit seinen Spezifika gegenübergestellt und anschließend ausgewertet werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Bernward von Hildesheim

eBook Bernward von Hildesheim Cover

Aus dem Ostreich der Karolinger wurde unter dem Herrscherhaus der Liudolfinger bzw. der Ottonen (919-1024) ein Deutsches Reich. Ein verbindendes Bewusstsein der Sachsen, Bayern, Franken und Schwaben ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...