Sie sind hier
E-Book

Der Kranz des Kaisers

Genese und Bedeutung einer römischen Insignie

AutorBirgit Bergmann
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl535 Seiten
ISBN9783110215380
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis139,95 EUR

Although the emperor’s wreath is omnipresent in Roman art, little attention has been paid to it in classical scholarship, a gap filled by the present work. With recourse to archaeological and written sources, form, function and meaning of the wreaths in (primarily) imperial portraits are, for the first time, analysed and interpreted systematically. The main subject are laurel and oak wreaths. Their employment in cult, triumphs and the military domain is studied, as well as the development of a particular oak wreath, the so-called corona civica , into the imperial wreath par excellence.



Birgit Bergmann, Universität Regensburg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis12
Abkürzungsverzeichnis19
Einleitung22
I. Der Kranz im Kult26
Der Kranz als Weihgeschenk29
Der Kranz beim Opfer31
II. Der Kranz im Triumph58
Die Kränze des Triumphes61
Die Darstellung des Triumphes116
III. Der Kranz im militärischen Kontext130
Die corona graminea133
Die corona ciuica156
IV. Die Entstehung der corona ciuica des Princeps206
Die vom Staate verliehene corona graminea bis in caesarische Zeit210
Die vom Staate verliehene corona ciuica bis in caesarische Zeit213
Die vom Staate verliehene corona graminea und corona ciuica bis in augusteische Zeit219
V. Der Kranz als Testfall – Chancen und Grenzen der ‚ Realienforschung‚228
VI. Zusammenfassung/Summary234
Zusammenfassung236
Summary239
Anhang242
Anmerkungen244
Katalog300
Tabellen412
Abbildungsnachweis496
Register504
Kranz – Bedeutungen538

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Alkibiades in der Komödie

E-Book Alkibiades in der Komödie
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache:…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...