Sie sind hier
E-Book

Der Krieg in Syrien - DIE ZEIT Kompakt

Die wichtigsten ZEIT-Artikel vom Beginn des Aufstandes bis zum Bürgerkrieg

AutorDIE ZEIT
Verlagepubli
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl Seiten
ISBN9783737591744
Altersgruppe1 – 99
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Seit mehr als fünf Jahren tobt in Syrien ein Bürgerkrieg, mit verheerenden Folgen für die dort lebenden Menschen und die gesamte Region. Was als friedlicher Protest gegen das Assad-Regime begann, ist längst ein Stellvertreterkrieg der Regionalmächte geworden, dessen Ende nicht in Sicht ist. Was sind die Hintergründe dieses Konflikts? Welche Akteure treiben ihn an, und welche Interessen haben sie? Und warum greift der Westen nicht entschiedener ein? Dieses E-Book bündelt die wichtigsten ZEIT-Artikel zum Syrienkrieg in chronologischer Reihenfolge. Schlüsselereignisse des Bürgerkriegs werden ebenso beleuchtet wie die Rolle der verschiedenen Kontrahenten innerhalb und außerhalb Syriens. Zahlreiche Infografiken und Chroniken bieten zusätzliche Informationen über den Kriegsverlauf. Die Artikel: - Syrien ist der finsterste Polizeistaat der arabischen Welt. Jetzt regt sich Widerstand - Präsident Assad bekämpft sein Volk - kann er sich an der Macht halten? - Heimlich reiste Wolfgang Bauer durch Syrien und erlebte die Brutalität des Regimes - Ein neues Kräftesystem geprägt von den Schiiten entsteht - Gespräche mit Augenzeugen des Gasangriffes - Auch der Menschenrechtskrieg ist ein Krieg - Warum Russland das syrische Regime am Leben halten kann - Der Libanon ist längst Teil des syrischen Bürgerkriegs - Syrische Dschihadisten kämpfen gegen das Assad-Regime und bekriegen sich gegenseitig - Die Kurden errichten im Norden Syriens einen Teilstaat - Wie Syriens Präsident Assad von Putin profitiert - Das Geschäft des IS mit Diebesgut aus Palmyra - Russland und die USA bekämpfen den IS, der sich dennoch behaupten kann - Was machen eigentlich die Syrer, die nicht fliehen? - Gebt den Sunniten einen Staat! - Russland, Syrien, Amerika und Europa - der ehemalige Außenminister Joschka Fischer erklärt die Zusammenhänge - Wie aus einem friedlichen Protest die Gefahr eines Weltkriegs entstanden ist - Wer will was erreichen im Syrien-Konflikt?

DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags - mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Zerschlagt die Banken

E-Book Zerschlagt die Banken
Zivilisiert die Finanzmärkte Format: ePUB

Die Großbanken haben aus der Finanzkrise 2008 nichts gelernt. Sie nutzen ihre Macht, um die Politik zu manipulieren und blockieren wichtige Regulierungen. Rudolf Hickel fordert - gerade wegen der…

Die Geschichte der DZ-BANK

E-Book Die Geschichte der DZ-BANK
Das genossenschaftliche Zentralbankwesen vom 19. Jahrhundert bis heute Format: ePUB/PDF

Die DZ BANK ist das Spitzeninstitut der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland und zählt zu den wichtigsten Kreditinstituten des Landes. Ihre Geschichte ist der breiteren Ö…

Eigentum

E-Book Eigentum
Ordnungsidee, Zustand, Entwicklungen Format: PDF

Band 2 der Bibliothek des Eigentums gibt einen umfassenden Überblick über die geistige Befindlichkeit Deutschlands in Ansehung des privaten Eigentums. Die Beiträge stellen den politischen Blick auf…

Flick

E-Book Flick
Der Konzern, die Familie, die Macht Format: ePUB

Erstmals die ganze Geschichte einer beispiellosen deutschen Karriere Kein Name verkörpert das Drama der deutschen Wirtschaft im 20. Jahrhundert klarer als der Name Flick. Zweimal folgte dem…

Idea Man

E-Book Idea Man
Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers Format: PDF/ePUB

Paul Allens Ideen begründeten einen Weltkonzern. Gemeinsam mit Bill Gates schuf er 1975 Microsoft. Der Erfolg des Softwarekonzerns beruht vor allem auf Allens einmaligem Gespür für technologische…

Können Sie strippen?

E-Book Können Sie strippen?
Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin Format: ePUB

Joblos glücklich? Wenn das so einfach wäre ... Was Arbeitslose ärgert, antreibt, und was die Arbeit mit Ihnen so anstrengend macht Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Da gibt es Hape. Er hat mit 25…

Madeleine Schickedanz

E-Book Madeleine Schickedanz
Vom Untergang einer deutschen Familie und des Quelle-Imperiums Format: ePUB

Madeleine Schickedanz ist die Frau hinter dem Quelle-Konzern. Sie lebt zurückgezogen, man weiß wenig über sie. Anja Kummerow hat sich an ihre Fersen geheftet, um herauszufinden: Wer ist diese Frau?…

Weitere Zeitschriften

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...