Sie sind hier
E-Book

Der M&A- Prozess aus Sicht der Investmentbank

eBook Der M&A- Prozess aus Sicht der Investmentbank Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783638407779
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (A-BWL), Veranstaltung: Investment Banking, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mergers & Acquisitions sind keine neuen Erscheinungen, sie lassen sich seit dem Ende des vorigen Jahrhunderts verfolgen. Dabei kann man immer wieder starke zyklische Schwankungen auf dem M&A-Markt beobachten. Verantwortlich dafür sind vor allem wechselnde unternehmensstrategische Motive, Änderungen bei den mikro- und makroökonomischen Rahmenbedingungen sowie die Entwicklung des rechtlichen Umfeldes. Das zweite Kapitel soll dem Leser, an Hand der historischen, aktuellen und zukünftig erwarteten Entwicklung der M&A-Transaktionen, die (wachsende) Bedeutung dieses Geschäftsfeldes illustrieren und ihm einen Überblick über die wesentlichen Motive und Zielsetzungen verschaffen, die mit M&A-Transaktionen verfolgt werden. Im Anschluss daran wird erläutert, welche Akteure M&A-Beratungsdienstleistungen anbieten. Das dritte Kapitel veranschaulicht die Rolle der Investmentbanken im M&A-Geschäft. Dabei wird auf die Aufgaben eingegangen, die Investmentbanken im Rahmen eines M&A-Mandates zu erfüllen haben, sowie auf die wirtschaftliche Bedeutung des Geschäftsfeldes M&A für Investmentbanken. In einem abschließenden Fazit sollen dann auf der Grundlage der erarbeiteten Erkenntnisse die Fragen beantwortet werden, ob das M&A-Geschäft aus Sicht der Investmentbanken einen zukunftsträchtigen Geschäftszweig darstellt und welche Vorraussetzung eine Investmentbank erfüllen muss, um im M&A-Markt erfolgreich zu sein.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...