Sie sind hier
E-Book

Der Mann Gottes und seine männlichen Triebe in der Gothic Literature - an den Beispielen 'The Monk' von Lewis und '120 Tage von Sodom' von de Sade

an den Beispielen 'The Monk' von Lewis und '120 Tage von Sodom' von de Sade

eBook Der Mann Gottes und seine männlichen Triebe in der Gothic Literature - an den Beispielen 'The Monk' von Lewis und '120 Tage von Sodom' von de Sade Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
23
Seiten
ISBN
9783638393126
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1, Ludwig-Maximilians-Universität München (Komparatistik / Anglistik), Veranstaltung: Schwarze Romantik, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Werke wie 'The Fall of the House of Usher' von Poe und 'Zofloya or The Moor' von Charlotte Dacre fallen ebenso unter den Begriff 'Gothic Literature' wie die beiden im Rahmen dieser Arbeit genauer behandelten Romane 'The Monk' von Matthew G. Lewis und '120 Tage von Sodom' von Marquis de Sade. Hier schließt sich nun unmittelbar die Frage an, was einen Gothic Novel zu einem solchen macht, welche Charakteristika ihn formen und welche Abweichungen es bezüglich dieser Einordnungen gibt.
Sie alle thematisieren Gewalt und sexuelle Begierde und verlegen den Schauplatz dafür in eine dunkle und schauderhafte Atmosphäre, meist in eine Art Unterwelt, ein von der Außenwelt abgeschlossenes Reich, wo verbotene, verwerfliche und grausame Dinge passend zur schaurigen Umgebung ihren Lauf im Geheimen nehmen und obskure Charaktere ihren verderblichen Phantasien ohne Zeugen nachgehen können. Die Figuren sind, wie ihr gesamtes Dasein und ihre Umwelt, von Unsicherheit geprägt und übertragen dadurch ständiges Unbehagen auf den Leser.
In dieser Abhandlung soll nun explizit auf die Funktion und die Zusammenhänge zwischen den zwei geistlichen Hauptfiguren aus '120 Tage von Sodom' und 'The Monk' eingehen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kurzgeschichten schreiben

eBook Kurzgeschichten schreiben Cover

Die Kurzgeschichte erlebt zurzeit im deutschsprachigen Raum eine Renaissance, vor allem in unzähligen Schreibseminaren und Literaturwerkstätten. Im Internet und durch Book on Demand ergeben sich ...