Sie sind hier
E-Book

Der Merowingerkönig Chlodwig I. Was waren die Ziele und Motivation hinter seinen Expansionen?

eBook Der Merowingerkönig Chlodwig I. Was waren die Ziele und Motivation hinter seinen Expansionen? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
23
Seiten
ISBN
9783346019561
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: HS Die Merowinger, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit befasst sich mit den Zielen und der Motivation der Expansionspolitik des Merowingerkönigs Chlodwig I. an der Wende zum 6. Jahrhundert. Hierzu wird zunächst die Ausgangslage bei seiner Thronbesteigung in Gallien untersucht, wobei ein spezieller Fokus auf die Stellung von Chlodwigs Vater Childerich im Machtgefüge der Zeit, sowie auf das Reich der Westgoten gelegt wird. Im Anschluß daran wird die Frage erläutert, wie Chlodwig die machtpolitischen Beziehungen geschickt für seinen Aufstieg nutzte, wobei auf die verschiedenen Abschnitte und Ziele seines Handelns, wie die Schaffung eines Regnum Francorum, näher eingegangen wird. Abschließend erfolgt ein zusammenfassendes Resümee der gesammelten Erkenntnisse, aus denen im letzten Schritt eine kurze Charakteriserung des Herrschers vorgenommen wird.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...