Sie sind hier
E-Book

Der Milchmarkt und die Märkte für Milchprodukte

AutorRegina Everinghoff
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl27 Seiten
ISBN9783638249300
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück (Agrarwissenschaft), Veranstaltung: Agrarpolitik II, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Milch stellt in Deutschland das Produkt in der Landwirtschaft dar, dass den größten Anteil an der Gesamtproduktion der Landwirtschaft hat. So nahm der Milchsektor im Wirtschaftsjahr 1999/2000 mehr als 20 % der gesamten deutschen Agrarproduktion ein. (BML 2001) Da die Bedeutung der Milch für die deutsche Landwirtschaft so enorm ist, soll in diesem Referat die aktuelle Situation auf dem Milchmarkt und den Märkten für Milchprodukte aufgezeigt werden. Aufgrund der Tatsache, dass es in der heutigen Zeit unmöglich ist, den deutschen Markt isoliert zu betrachten, da dieser maßgeblich von Entscheidungen auf EU-Ebene, anderen EU-Märkten und dem Weltmarkt abhängt, sollen auch diese Märkte beleuchtet werden und die möglichen Auswirkungen supranationaler Beschlüsse (Agenda 2000, WTO) kurz dargestellt werden. Im Anschluss daran werden kurz die Eckwerte der Milchproduktion einiger EUAnwärterstaaten Osteuropas aufgeführt und am Beispiel Polens, das über die größte Milchproduktion dieser Länder verfügt, werden zudem einige Probleme, die der zukünftige Beitritt schon jetzt mit sich bringt, erläutert. Als nächstes wird ein allgemeiner Ausblick in die Zukunft präsentiert, der die Auswirkungen supranationaler Beschlüsse und die kurzfristigen Auswirkungen der Maulund Klauenseuche, für die deutsche Landwirtschaft, aufzeigen soll. Abschließend wird ein kurzes Fazit gezogen. Am Ende jeder Marktbeschreibung wird ein kurzer Ausblick auf die Entwicklung in der nächsten Zeit offeriert. Der allgemeine Ausblick befasst sich daher nur mit langfristigen Trends, bei denen die aktuelle Problematik mit den Unsicherheitsfaktoren BSE und MKS noch nicht berücksichtigt wird.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Zoologie

E-Book Zoologie

Dieser Band zur Zoologie gibt Dir, ausgehend von einem modernen phylogenetischen System, einen Überblick über die organismische Vielfalt und umfassende Kenntnisse zur Histologie, Physiologie, ...

Efeu an Bäumen

E-Book Efeu an Bäumen

Ob Efeu den Bäumen nützt oder als Schadfaktor, Frühwarner und Totengräber bezeichnet werden kann, darüber gehen die Meinungen sehr auseinander. Es teilen sich die Lager in Bewunderer und auch ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...