Sie sind hier
E-Book

Von der Monolatrie zum Monotheismus

AutorSimeon Handte
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl10 Seiten
ISBN9783640532971
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Weingarten, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Schule ist man als Lehrer täglich mit verschiedenen Kulturen konfrontiert. Viele Kulturen bedeuten auch immer verschiedene Religionen, mit denen man lernen muss, umzugehen. Als angehender Religionslehrer des christlichen, evangelischen Religionsunterrichts bin ich Lehrer und Vertreter einer Religion, welche sich als monotheistische Religion versteht. Dies hat zur Folge, dass wir andere Götter nicht als vorhanden bezeichnen. Dies kann zu einem Konflikt führen zwischen Lehrer und Schüler anderer Religionen. Ich habe mich für diese Hausarbeit für das Thema 'Von der Monolatrie zum Monotheimus' entschieden, da in der Veranstaltung 'Theologien im Alten Testament' im Sommersemester 2009 an der Pädagogischen Hochschule Weingarten mein Interesse für die Thematik geweckt wurde. Ferner interessiere ich mich auch privat für die Geschichte des Christentums. Beginnen wird die Arbeit mit den Begriffsklärungen des 'Polytheimus' und des 'Monotheismus'. Der Hauptteil der Arbeit wird die historische und biblische Darstellung des Themas beinhalten. In meiner abschließenden Reflexion werde ich meine subjektiven Gedanken zu der Thematik äußern und die gesamte Arbeit bewerten. Das Ziel dieser Arbeit soll sein, dass der Leser / die Leserin einen umfangreichen Einblick in das Thema 'Von der Monolatrie zum Monotheimus' erhält.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Schlanker Materialfluss

E-Book Schlanker Materialfluss
mit Lean Production, Kanban und Innovationen Format: PDF

Das Buch beschreibt die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktionsstruktur. Der Autor erläutert, wie die Hürden bei der Realisierung von KANBAN und Lean Production überwunden…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...